Fotoalben Freitag - Schön, dass es dich gibt

Heute kommt nun einmal wieder ein Fotoalben Freitag für euch. Ich habe derzeit so richtig Lust etwas für unsere Alben zu tun und Fotos sind inzwischen auch wieder griffbereit. :o)

Für mein heutiges Layout habe ich tatsächlich VIER verschiedene Sale-A-Bration-Produkte verwendet. Findet ihr sie?


Ok, ihr könnt natürlich auch einfach unten in die "Zutaten" gucken. ;o) Aber für mein Layout habe ich einfach passende Dinge zusammengesucht und dann hat es sich so ergeben. Und ich kann nicht einmal sagen, welcher Teil mir davon am Besten gefällt! Es ist einfach schön, alle hier liegen zu haben. *gg* Und umso schöner, dass ich vieles, was ich hier genutzt habe als Geschenk in der Sale-A-Bration bekommen habe.

Ich meine: sind die Blümchen nicht einfach zu süß? Man kann soooo viel damit machen! 💕


Designerpapier mit Goldakzenten? Dazu muss ich wohl nichts mehr sagen, oder? Nur soviel: es geht auch ohne Bienen. ;o)

Und der Spruch passte einfach zu gut. Warum ihn also nicht auch noch nutzen? Ich sollte überhaupt viel mehr auf meine Fotoalben-Seiten auch stempeln. Das bietet noch so viele Möglichkeiten mehr!


Alle Infos dazu, wie ihr die Sale-A-Bration-Artikel und auch die, die ich sonst genutzt habe, bekommen könnt, findet ihr übrigens  HIER *klick*. Und meldet euch gerne jederzeit, wenn ihr irgendwelche Fragen habt oder bestellen wollt. Ich bin gerne für euch da!

Wenn ich mir die Bilder so ansehe, freue ich mich schon darauf, dass mein Mäusekind bald wieder aus der Schule zurück ist und wir dann entspannt ins Wochenende starten können. Der Große kommt auch nur eine Stunde später. Perfekt!

Startet alle wunderbar und entspannt in ein hoffentlich schönes Wochenende! Hier stehen für mich auch Workshops und mein monatliches Teamtreffen an. Ich freue mich auch darauf, mit anderen kreativ zu werden. Das wird sicher wieder lustig!

Bis dann,
eure

Glücksregen

Irgendwie passt mein Karte heute zum Wetter da draußen: regnerisch! Aber auch wenn es regnet (und kalt und grau vor dem Fenster ist), versuche ich immer wieder das Beste draus zu machen. Nützt ja auch nichts, denn am Wetter kann ich sicher nichts ändern. ;o)


Ich hatte beim Stempeln eine Idee im Kopf. Die wollte aber irgendwie nichts werden und gefiel mir dann in der Umsetzung nicht. Ich bin sicherlich nicht die Einzige, die das kennt, oder? Spaß beim Kreieren hatte ich aber dennoch. Ich habe mit den Stampin´Blends koloriert und das macht mir immer Spaß! Der Hintergrund ist in Aquarelltechnik gemacht. Macht auch Spaß! Die Motive nicht ausschneiden, sondern schnell ausstanzen können? Definitiv auch mehr Spaß! *lol*


Ich weiß bis jetzt nicht, ob ich mit meiner Farbwahl so zufrieden bin. Ich wollte etwas fröhlicheres. Diese Farbe liegen definitiv außerhalb meiner Komfortzone. Vermutlich fühlt es sich deswegen auch irgendwie komisch an. Oder die Farben sind einfach nicht gut gewählt. *lach* Ihr entscheidet!

Damit wünsche ich euch heute noch einen schönen Tag! Macht das Beste aus ihm!

Bis dann,
eure

Herzregen

Eine Stanzform ist mir im neuen Minikatalog von Stampin´Up! direkt aufgefallen: der "Herzregen". Ich habe mir vor einer Weile schon einmal eine ähnlich Stanzform einer anderen Firma gekauft, weil ich sie cool fand. Diese hier gefällt mir aber noch viel, viel besser. Zum einen liegt es daran, dass sie größer ist (man kann sie ja immer kleiner schneiden, wenn nötig) und zum anderen an der Form der Herzchen. Und dass einige Herzchen ausgefüllt sind? Einfach klasse!


Um meinen Herzregen in diesem Ombre-Look zu bekommen, habe ich einfach mit einer Schwammwalze auf weißem Papier gerollt und dabei zu einer Seite die Farbe immer schwächer werden lassen. Das ist echt total leicht. Anschließend habe ich dann gestanzt. Glaubt mir: so rum ist's viel leichter, denn beim Rollen nach dem Stanzen müsste man aufpassen, dass man das doch recht filigrane Motiv nicht evl. zerreisst.

Den Schriftzug in weiß auf schwarzem Farbkarton zu embossen ist derzeit eine Lieblingsmethode von mir. So ist der Spruch gleich der Hingucker.


Das Wochenende steht vor der Tür! Eigentlich wäre heute ja auch mal wieder eine gute Gelegenheit für einen Fotoalben-Freitag gewesen. Aber ich Dummi hatte kein Fotopapier mehr hier. *tz* Ich drucke meine Bilder ja immer zuhause. Fertig ausgedruckte Bilder waren auch keine mehr hier, die ich nutzen könnte. Also kein Fotoalben Freitag diese Woche. :/ Aber ich habe gestern in der Mittagspause schon Nachschub an Fotopapier besorgt und da am Wochenende tatsächlich nichts weiter ansteht, werde ich hoffentlich die Chance bekommen, aktiv zu werden. Dann gibt es nächste Woche Neues fürs Album.

Ich hoffe, ihr habt auch ein entspanntes Wochenende vor euch. Und wenn nicht entspannt, dann wird es hoffentlich lustig oder aufregend oder spannend oder wie auch immer ihr es euch wünscht! Habt einfach eine schöne Zeit!

Bis dann,
eure

Painted Poppies

Die schönen Mohnblumen im neuen Minikatalog von Stampin´ Up! sind (verständlicherweise) beliebt. Auch ich mag Mohnblumen total gerne. Aber mir war sehr danach, die Motive in anderen als den klassischen Farben zu nutzen. Also habe ich statt rot-schwarz zu gelb-grau gegriffen. Mit dazu noch ein wenig Blau habe ich dann endgülig "mein Ding" gemacht. :D

Ich mag es besonders beim Stempeln, dass jeder eben genau das tun kann, was ihm gefällt. Es gibt dabei keinerlei Einschränkungen - schon gar nicht, was Farben angeht. Stimmt´s?


Mein Motiv habe in Safrangelb koloriert. Genutzt habe ich dafür die Stampin´ Blends. Da die Stempelkissen von Stampin´Up! auf Wasserbasis sind, eignen sie sich super, um anschließend mit den Blends zu kolorieren. Ein sanftes Grau hat meiner Stimmung gerade eher entsprochen als ein Schwarz. Vermutlich liegt es auch daran, dass die Blümchen in dem Motiv so zart sind. Da wäre mir persönlich Schwarz einfach zu viel gewesen. Das ist aber natürlich auch wieder persönlicher Geschmack.


Der schöne Spruch mit den Geburtstagswünschen ist aus dem Sale-A-Bration-Set "Zum Geburtstag für dich". Schon alleine für die Sprüche liebe ich das Set - tolle Texte und eine schöne, elegante Schriftart. Und da es ein Gratigeschenk ist, kann man es ohnehin nur mögen, oder? *hihi*


Damit bleibt mir für heute erst einmal nur noch, euch noch einen wundervollen Tag zu wünschen. Lasst es euch gut gehen und passt auf euch auf. :o)

Bis dann,
eure


Herzlich

Letzten Freitag war es wieder Zeit für meine "Kreative Auszeit". Eines der Projekte, die ich dafür vorbereitet hatte, war diese kleine Geschenkidee zum Valentinstag. Ich weiß, dass viele diesen Tag nicht feiern. Aber die Idee kann man auch zu vielen anderen Anlässen ja nutzen. Dann macht man oben einfach einen anderen Spruch drauf. Oder man macht dieses Jahr mal jemandem eine echte Überraschung, in dem man doch eine süße Kleinigkeit hat. ;o)


Die Metallic-Dose in Herzform ist aus Aluminium und lebensmitteltauglich. So könnt ihr (natürlich ohne Deckel) z.B. einen kleinen Kuchen direkt darin backen. Oder ihr füllt einfach ein paar Leckereien rein. Überhaupt geht natürlich, alles, was passt als "Füllung" - egal, ob essbar oder nicht. 

Ich finde die Verpackung so süß! Und da Stampin´ Up! ja gerne immer schon ein bißchen weiter denkt, passen die Herzchen-Zierdecken und die Stempel mit der passenden Stanze wieder einmal perfekt dazu. Alles passt, gibt unendliche Möglichkeiten und das ohne, dass ich mir den Kopf lange zerbrechen muss. Super!


Mein Stempelmotiv habe ich übrigens einfach in Weiß auf glutroten Farbkarton embosst. So kriegt es gleich einen noch schöneren Effekt. Dann ein bisschen Band "druntertüdeln" und das war's dann auch schon. 

Ich gestehe, dass ich total gerne zum Valentinstag bastle - obwohl ich kaum etwas verschenke. Aber egal! Hauptsache Spaß! Stimmt's? *lach*

Damit wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag! Genießt ihn und habt Spaß! ;o)

Bis dann,
eure

Honey Bee

Heute komme ich mit für mich eher ungewöhnlichen Farben daher. Aber sie passten einfach sooo gut zum Motiv! Da konnte ich nicht widerstehen. Und bei dem grauen, tristen Wetter vor dem Fenster musste ich mir einfach etwas Sonne auf den Basteltisch holen! Mein für mich, denke ich, typischer Stil ist es bei der Karte aber trotzdem geworden.

Das Stempelset "Honey Bee" und die passenden Stanzformen "Bienenstock" hatten es mir direkt angetan. Vielleicht auch eher ungewöhnlich für mich, aber ich war sofort begeistert. Die Bienen sehen abgestempelt so cool aus! Und die Stanzform mit den Waben ist ja wohl so oder so der Knaller, oder? Die lässt sich so vielseitig nutzen!




Während ich die Karte gemacht habe, kamen mir immer mehr kleine Einfälle. Ich wußte, ich wollte den Hintergrund in Aquarelltechnik, den Bienenkorb und die kleinen Bienen. Dann kam mir der Gedanke, dass ich den Rand des Korbes farblich etwas absetzen wollte. Ich habe ihn also vor dem Abstempeln mit einem Schwämmchen noch einmal in Savanne eingefärbt. Ganz einfach, aber ein schöner Effekt.


Dann wollte ich natürlich die Waben nutzen. Während ich überlegt habe, welche Farbe mir dabei besser gefällt, kam mir die Idee einige der Waben einfach in der anderen Farbe zu machen. Und da das Schwämmchen in Savanne noch so rumlag, habe ich diese gleich auch ein wenig am Rand gewischt.

Mit dem Stampin´Blend in Hell-Safrangelb haben die Bienen dann noch ein wenig Farbe bekommen. Und was man auf den Bildern dann leider nicht erkennen kann, ist, dass ich die Flügel der Bienen dann auch noch ein wenig mit "Wink of Stella" beglitzert habe - als kleiner Hingucker sozusagen. Zum Schluss noch ein paar Strasssteinchen in Champagner dazu (ich sagte ja schon, dass ich sie sicher in Massen nutzen werde, oder? :P ) und fertig war meine Karte. Ich mag es, wenn meine Ideen erst beim Basteln so nach und nach zusammenkommen. Kennt ihr das?

Mit diesem kleinen "sonnigen" Farbtupfer wünsche ich euch heute einen schönen Tag. Macht das Beste draus!

Bis dann,
eure


Anleitung für einen Origami-Anhänger von Herzen

Wie viele andere auch habe ich das Ende des Jahres genutzt, um ein wenig zu überlegen, was ich machen möchte in 2020. Ich habe überlegt, was war gut in 2019 (oder davor) und was lief nicht so toll. Nun geht es mir dabei nicht klassisch um die typischen Neujahresvorsätze. Aber es ist eben doch eine guter Zeitpunkt, um mal wieder ein wenig über diese Dinge nachzudenken. Und eine Sache, die ich schon seit Monaten mit mir herumtrage, ist, wieder regelmäßig Videos zu machen. Irgendwie habe ich es dauernd vor mir hergeschoben - obwohl es mir Spaß macht und ich von einigen auch immer mal wieder auf Anleitungen angesprochen wurde. Wie auch immer: mein Plan ist es, jetzt wieder öfter Anleitung-Videos für euch zu machen. Ich hoffe, ihr freut euch!?

Den Anfang macht ein Origami-Anhänger, der sich auch super als Verpackung nutzen lässt. Er sieht klasse aus und ist doch einfach und schnell zu machen. Es ist nicht einmal Kleber erforderlich!


Ihr könnt diese Anhänger bzw. Boxen in allen möglichen Größen machen. Die Basis ist einfach immer ein quadratisches Papier. Und wenn man erst einmal weiß, wie es geht, macht man die weiteren echt zügig und Spaß macht es obendrein.


Meine Anhänger habe ich mit dem neuen Designpapier "In Liebe" gemacht So eignen sie sich als kleines Schenki zum Valentinstag oder z.b. auch für Hochzeiten. Aber mit den Motiven eignet es sich nicht nur für das Thema Liebe und Co. Ich finde sie auch super, als kleines Gastgeschenk oder als Mitbringsel. 

Ich hatte diese Anhänger auch als kleinen Weihnachtsgruß für meine Kollegen im Büro im Dezember gemacht und habe mich sehr gefreut, wie gut die Idee angekommen ist.


Natürlich kann man die kleinen Schachteln auch noch weiter dekorieren. Da sind keine Grenzen gesetzt. Für mich reichte es aber so, da gerade das dunkelrote Papier schon so edel aussieht. Aber zum Verschenken kann man sicher auch super noch einen kleinen Anhänger z.B. anbringen. Tobt euch einfach aus und lasst eurer Kreativität freien Lauf! :D


Bei uns ist heute der Alltag wieder gestartet. Die Kinder müssen zur Schule und Andi und mich hat die Arbeit wieder. Ich weiß, dass manche nach den Ferien den Alltag zurückwünschen und sich freuen. Ich gebe aber ehrlich zu, dass ich die entspannte Zeit mit meiner Familie immer sehr genieße. Wir haben es dieses Jahr wirklich alles sehr ruhig und "gammelig" angehen lassen. Das war genau das, was wir wollten und wohl auch irgendwie alle brauchten. Und ich gebe auch zu, dass ich davon gerne noch ein paar Tage mehr genommen hätte. Das geht sicherlich nicht nur mir so, oder?  :P Aber nützt nichts! Also machen wir das Beste draus!

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Tag und vielleicht ja auch noch viel Spaß beim Nachbasteln!

Bis dann,
eure

Willkommen, kleiner Schatz!

Mit dem neuen Minikatalog kommen natürlich auch schöne Stempelsets zu Ostern. Aber diese gehen nicht unbedingt nur zu Ostern. Das Stempelset "Osterschatz" eignet sich z.B. super auch für Babykarten. Und Babies werden ja das ganze Jahr über geboren, oder? Da schadet es also nicht, auch jetzt Karten mit einem süßen Lämmchen zu machen. :o)


Und mal ehrlich: wie könnte ich dieses kleine knuffige Viech nicht lieben? Mit dem Kücken und dem Hasen im Set kann ich nur sagen, dass ich als Fan kleiner, bubbeliger Tiere gar nicht daran vorbei gekommen bin. Für meine Babykarte gefiel mir dann aber das Lamm eben am passendsten.

Koloriert habe ich es mit den Stampin´ Blends. Da ich für das weiße Schaf nur ein wenig Schatten beim Fell gebraucht habe, habe ich am Rand ein wenig Hell-Savanne genutzt und dann mit dem Farbaufheller alles weitestgehend wieder "weggenommen". So bleiben leichte, schöne Schatten, was sich total mag.


Und wenn wir schon eine Farbe namens Babyblau haben, muss die bei einer Babykarte auch genutzt werden, oder? ;o) Ich gebe zu, dass ich die Farbe aber auch einfach sehr mag. Also lief alles ohne viel nachzudenken - perfekt für mich! *gg*

Damit wünsche ich euch heute noch einen schönen und entspannten Sonntag! Nutzt ihn auch, um ein wenig kreativ zu sein. das Wetter (zumindest hier bei uns) lädt dazu ja auch sehr ein. Lasst es euch einfach gut gehen!

Bis dann,
eure

Stampin´ Up! Minikatalog Januar - Juni 2020 und Sale-A-Bration

Heute ist es nun soweit: der neue Minikatalog ist da und bestellbar und die Sale-A-Bration startet! Aber der Reihe nach! Zuerst einmal die Infos zum neuen Minikatalog:



Macht das Video nicht schon Laune auf schöne Bastelideen für die kommenden Monate? So viele tolle neue Produkte und so viele Ideen! Wenn ihr den Katalog online sehen möchtet, klickt einfach auf das Bild unten!


Ihr könnt ab sofort bis einschließlich 02. Juni 2020 aus diesem Katalog bestellen. Aber Achtung: manches wird vermutlich wieder beliebter als gedacht sein. Wartet also mit euren Favoriten nicht zu lange, damit ihr sie zeitnah (oder gar überhaupt noch) bekommt! ;o)

Wer noch ein Exemplar des Kataloges und auch der Sale-A-Bration-Broschüre in Papierform möchte kann sich gerne jederzeit bei mir melden (Mail an conibaer@web.de). Ich sende ihn euch dann gerne zu!

Mit dem neuen Katalog startet heute auch die Sale-A-Bration. Wer sie kennt, weiß, dass dies die größte Aktion von Stampin ´Up! mit jeder Menge Gratisgeschenken ist. Die Aktion läuft von heute bis 31. März 2020.


Die Broschüre mit allen Infos und Gratisgeschenken könnt ihr sehen, wenn ihr auf das Bild oben klickt!

Und so könnt ihr besondere Vorteile genießen:

Bestellen

Pro 60€ Bestellwert (vor Versandkosten) bekommt ihr einen Artikel aus dem Sale-A-Bration-Angebot GRATIS GESCHENKT! Das Tolle: die Artikel sind exklusiv, d.h., es gibt sie nur als Geschenk und ihr könnt sie nicht einfach kaufen.

Gastgeberin werden

Richtet eine Stampin´ Up!-Party aus und genießt gemeinsam mit euren Teilnehmerinnen die Vorteile des Bestellens (s.o.). Ab einem Partyumsatz von 200€ bekommt ihr wie gewohnt eure Shopping-Vorteile. ZUSÄTZLICH bekommt ihr ab einem Bestellwert von mind. 375€ das supersüße Stempelset "Glückskäfer" gratis dazu - neben den weiteren Prämien! Das Set ist so süß, dass es sich dafür auf jeden Fall schon lohnt eine Party zu machen - neben dem kreativen Spaß und den Ideen, die bei meinen Parties ohnehin immer dabei sind!

Demonstrator werden

Denkt ihr schon länger selbst darüber nach, als Demonstrator/in bei Stampin´ Up! dabei zu sein? Oder ist eure Wunschliste so lang, dass es sich schon dafür lohnt das Starterpaket zu kaufen Dann ist jetzt die perfekte Zeit, um dabei zu sein!

Neben de ohnehin schon tollen Angebot, dass ihr nur 129€ zahlt, euch aber Produkte aussuchen könnt im Wert von 175€ bekommt ihr im Sale-A-Bration-Zeitraum noch mehr! Ihr bekommt zusätzlich diesen absolut süßen und tollen kleinen Papierschneider, ein Musterpaket mit allen neuen  Designpapieren aus dem neuen Minikatalog UND ein Stempelset nach eurer Wahl obendrauf! Genial, oder?


Und glaubt mir: der kleine Schneider ist absolut genial und alleine schon ein solches Musst Have, dass es sich lohnt, jetzt bei Stampin´ Up! einzusteigen! :D

Mein Team Conibaer freut sich immer über Zuwachs - egal, wie ihr eure Demotätigkeit nutzt: als Hobbydemo für den Eigenbedarf, um ein wenig was mit anderen zu machen oder um euch ein zusätzliches Einkommen zu verschaffen. In meinem Team sind alle Varianten vertreten und willkommen! Alles ist möglich! Meldet euch mit Fragen gerne jederzeit bei mir. Ich helfe gerne! Alles Infos, was es ausmacht, im Team Conibaer dabei zu sein findest du auch HIER.

Nun bleibt mir nur noch euch ganz viel Spaß beim Stöbern zu wünschen und dazu noch einen wundervollen Tag! Startet gut ins erste Wochenende 2020!

Bis dann,
eure

Vorschauwoche Tag 7 - Tropenflair

Ich kann eine Vorschauwoche nicht abschließen ohne auch etwas in Sachen Fotoalben zu zeigen. :D Heute ist zwar nicht "Fotoalben Freitag", aber ich wollte euch die Produktreihe "Tropenflair" auf jeden Fall noch im Rahmen der Vorschauwoche vorstellen. Sie ist für Fotoalben und Scrapbooking einfach super geeignet! Aber natürlich kann man damit auch noch viel mehr tun.

Als ich die Reihe gesehen habe, habe ich mich direkt noch mehr auf die Prämienreise dieses Jahr nach Maui gefreut. Dazu passte sie nämlich absolut perfekt und ich freue mich schon darauf, unsere Tage auf Hawaii damit zu dokumentieren. Ehe es soweit ist, habe ich die Produkte genutzt, um in Erinnerungen zu schwelgen.


Eine Kreuzfahrt durch die westliche Karibik war die erste Prämienreise auf die ich meine gesamte Familie mitgenommen habe. Wir hatten dort absolut wundervolle Tage und haben die Zeit in vollen Zügen genossen. Ganz besonders gut in Erinnerung ist uns allen der Tag, den wir auf Haiti verbracht haben. Der kleine Strand war einfach wunderschön und perfekt für unsere Kinder zum Spielen und im Wasser toben. Tatsächlich erinnern sich Beide noch gut und schwärmen bis heute davon. Und Julie war damals gerade mal zwei Jahre. Es muss also echt besonders Eindruck hinterlassen haben. Diese Seite habe ich für ihr Album gemacht.

Ich habe die Designpapiere genutzt, um meinen Fotos einen passenden "Rahmen" zu geben. Dazu habe ich zwei der Stempelmotive mit den passenden Stanzformen ausgestanzt und genutzt. Die passten super!


Und da es passenderweise auch ein Paket für "Erinnerungen und mehr" gibt, habe ich mir dort auch noch einige Sticker genommen. Ich liebe es, dass alles so super aufeinander abgestimmt ist! Das macht es wirklich leicht.


(Kleine Anmerkung zu den Bildern: die Fotos sind im Original echt klar und gar nicht so "krizzelig" wie es hier scheint. Aber Bild von Bild ist irgendwie immer doof...)

Wie auch immer: ich hatte richtig Spaß beim Zusammenstellen der Seite, habe mich an den schönen Tag erinnert und freue mich auf das, was wir dieses Jahr Dank Stampin´ Up! erleben dürfen. Ich bin echt dankbar dafür, denn nicht nur das ich supergerne reise. Nein, ich habe Dank Stampin´ Up! und deren wundervollen Prämienreisen auch noch einmal mehr die Möglichkeit auf absolut tolle Familientrips! Dafür kann ich einfach nur mega dankbar sein. Ich hätte das zum Beginn meiner Demotätigkeit nie erwartet und bis heute nehme ich diese Reisen nicht als selbstverständlich. Ich hoffe aber, dass ich weiterhin immer mal wieder die Gelegenheit dazu bekomme. :D


Damit wünsche ich euch heute noch einen wundervollen Tag! Ich genieße heute noch frei zu haben mit den Kindern. Wir genießen die letzten Tage der Weihnachtsferien und starten weiterhin entspannt ins Jahr 2020. Ich hoffe, dass ihr das auch könnt!

Morgen startet der neue Minikatalog von Stampin´ Up! und die Sale-A-Bration beginnt. Dann bekommt ihr von mir auch alle Infos dazu. Diejenigen, die ihren Katalog schon bekommen haben, können mir natürlich jederzeit schon ihre Bestellungen schicken. Ich gebe sie dann direkt morgen auf. Aus der Erfahrungen der letzten Katalogstarts habe ich gelernt, dass es sich manchmal lohnt, nicht zu lange zu warten - erst Recht nicht, wenn man etwas unbedingt haben möchte und das am Besten sofort. ;o)

Habt noch einen wundervollen Tag!

Bis dann,
eure

Vorschauwoche Tag 6 - Anhänger Geburtstagskarte

Bevor ich zu meinem nächsten Vorschau kommen, wünsche ich euch

ein glückliches, gesundes und einfach wunderbares neues Jahr! Möge 2020 euch mind. einen großen Wunsch erfüllen und kaum Sorgen und dafür viele wunderbare Monate bereithalten!

Ich hoffe, ihr seid schon gut ins neue Jahr gestartet und bereit für neue Ideen hier?


Diese Idee entstand mit einem neuen Stempelset und einer tollen neuen Label-Stanze. Labels für Sprüche habe ich nie genug und wenn es dann noch passende Stempel mit Sprüchen gibt, umso besser! Mir gefällt die Form auch supergut!

Im Hintergrund habe ich einen Blätterzweig, der auch in dem Stempelset ist, einfach mehrfach abgestempelt. Das gefällt mir tatsächlich richtig gut. Das Motiv ist einer der Disinktive Stempel, also ein Stempel, der schon Dimensionen / Schatten enthält, ohne dass man irgendetwas dazu beitragen muss. Das läßt die Blätter gleich noch viel echter und toller wirken.


Minzmakrone hatte ich für mich als Farbe schon kaum noch benutzt. Aber inzwischen gefällt es mir immer besser. Und ich bin nicht daran vorbeigekommen, noch einmal die schönen Glitzersternchen in Champagner zu benutzen. Ein kleiner zusätzlicher Farbtupfer musste es für mich einfach sein.

Nun wünsche ich euch heute noch einen schönen und entspannten Neujahrstag. Vielleicht findet ihr ja auch die Ruhe und Entspannung für ein wenig Kreativität. Was auch immer ihr tut: genießt entspannte Stunden!

Morgen kommt dann die letzte Idee dieser Vorschauwoche - aber natürlich ganz sicher noch macht die letzte Idee mit Produkten aus dem neuen Minikatalog. Der hat sooo viele tolle Sachen, dass ich damit so gar keine Probleme habe, euch weiterhin mit Ideen hier zu inspirieren. :o)

Bis dann,
eure