Friedvolle Weihnachten

Am heutigen Sonntag habe ich noch eine Idee für eine Weihnachtskarte für euch. Vielleicht hat die eine oder andere heute ja noch ein wenig (oder sogar viel!?) Zeit für Kreatives und freut sich über eine Inspiration.

Ich bin dieses Mal nicht bei überwiegend einer Produktreihe oder einem Produktpaket geblieben. Dieses Mal habe ich einfach zusammengesucht, was mir für meine Karte gefiel. Es macht ja auch immer Spaß, wenn man das, was man hat, auch ganz unterschiedlich kombiniert, stimmt's? Klar freue ich mich immer, wenn es einfach ist, weil alles aus einer Serie gut zusammenpasst. Aber manchmal habe ich eben auch etwas mehr Zeit und will mir mehr "austoben". :D


Ich liebe die Stanze für die Blätter total. Und irgendwie sehen die ein wenig wie Eukalyptus aus, findet ihr nicht? Ich habe sie also in Minzmakrone ausgestanzt und die Ränder ein wenig gewischt. Dann habe ich von da aus weiter überlegt, was ich mache. Mir fielen die Rahmen wieder ein. Eine Freundin hatte gerade die Tage über sie gesprochen und ich hatte sie tatsächlich noch nie genutzt. Wurde also Zeit! Dann einen passenden Spruch dazu ausgesucht, ein wenig Blingbling und fertig.


Ich kann wirklich sagen, dass ich mit meinem Ergebnis rundum zufrieden bin. :o) Was meint ihr? 

Die Zeit für diese Karte habe ich mir gestern einfach genommen. Ich wollte einfach mal so für mich etwas basteln. Hier ist es teilweise noch recht chaotisch durch die Sanierung. Außerdem steht kommende Woche OnStage an und ich möchte noch einiges vorbereiten. Ich freue mich, dass es dieses Jahr in Deutschland ist und ich so mit einigen Mädels aus meinem Team (und natürlich vielen anderen tollen Menschen!) zusammen feiern kann. Wir werden sicher eine tolle Zeit haben!

Für mich gehört auch immer das Swappen, also das Tauschen von kreativen Projekten, zu. So lernt man immer neue Leute kennen und es macht einfach großen Spaß! Und als i-Tüpfelchen kann man am Ende auch noch viele schöne neue Ideen mit nach Hause nehmen. Also habe ich auch dieses Mal wieder Swaps gemacht und freue mich aufs Tauschen. Wollt ihr mal sehen?


Mehr zeige ich davon jetzt noch nicht. Was für Karten ich gemacht habe, zeige ich euch dann Ende kommender Woche, wenn ich sie getauscht habe. *hehe*

Nun hoffe ich, dass ihr einen schönen Tag habt. Lasst es euch gut gehen und entspannt ein wenig. 

Bis dann,
eure

Winterzauber-Kartenset

Vorletztes Wochenende hatte ich ein Teamtreffen. Eines der Projekte, die ich dafür vorbereitet habe, war ein Kartenset mit der wunderschönen Produktreihe "Winterzauber". Die Designpapiere sind schon so schön, dass es gar nicht mehr viel braucht, um zauberhafte Weihnachtskarten zu machen.


Zu Weihnachten brauche ich (wie sicherlich viele andere) immer sehr viele Karten. Daher passt ein Kartenset super. Es müssen ja nicht alle Karten jedes Mal ganz unterschiedlich sein. Der Stil ist hier immer gleich, aber eben jede Karte Dank des Designpapiers doch wundervoll.

In einer schicken, gestalteten Verpackung kann man solch ein Set dann auch super als Geschenk weitergeben. :o)

Dies sind die Karten, die in der Box sind.





Die Idee das Designpapier als Fokus zu nutzen liegt einfach auf der Hand. Für einen edlen Touch habe ich einfach das Papier noch einmal mit Pergamentpapier belegt und darauf dann in Silber die Sprüche embosst. Bei zwei der Karten habe ich zusätzlich noch silbernes Glanzpapier zum Unterlegen genutzt. Dazu ein paar Glitzersteinchen und fertig sind die Karten.


Für meine Box habe ich einfach eine Banderole gemacht und das tollen Label aus den Stanzformen, die zur Serie gehören, gemacht. Überhaupt bin ich einfach bei allem, was ich genutzt habe bei der Produktreihe geblieben. Warum auch nicht? Es passt doch alles so gut zusammen! ;o)


Wie läuft es bei euch mit den Weihnachtskarten? Macht ihr auch gerne mal solche "Reihen" bei denen alle Karten im gleichen Stil sind und dich jede anders?

Damit wünsche ich euch heute noch einen schönen Tag! Laßt es euch gut gehen, passt auf euch auf und habt am Besten auch noch ein wenig Zeit für kreativen Spaß!

Bis dann,
eure

Neuer Papierschneider und neue Produktreihe

Ab heute gibt es tolle Neuigkeiten! Nach einigem Warten ist es endlich soweit und der neue Papierschneider ist bestellbar. Ich habe meinen in den letzten Wochen schon ausgiebig getestet und bin mehr als zufrieden! Er hat alle Vorzüge, die der bisherige Trimmer hatte und noch sogar noch mehr. Vor allem aber: er schneidet absolut klasse und das ohne viel Druck und die Klingen halten auch super. Mein Schneidebrett war wirklich reichlich im Gebrauch und sie schneidet noch wie an Tag 1. Perfekt!


Mit einem Klick auf das Bild kommt ihr zum Flyer und erfahrt doch schon mal einiges über das gute Stück. Und wer mag kann ihn natürlich auch gerne life bei mir testen. Ihr werdet sicher ebenso zufrieden sein wie ich! :o)

Und dann gibt es ab heute auch noch eine neue Produktreihe. Ich hatte euch davon ja schon berichtet. Ab heute könnt ihr die Produktreihe nun bestellen. ACHTUNG: es gibt alles daraus nur solange der Vorrat reicht. Und bei 1-2 Artikeln bin ich sicher, dass es nicht lange dauern wird, weil sie so klasse sind. Ich bin gespannt, ob ich recht habe. *gg*


Auch hier bekommt ihr weitere Infos über den Flyer, den ihr seht, wenn ihr das Bild anklickt. :o) Selbstverständlich stehe ich auch jederzeit für Fragen zur Verfügung. Und auch alles aus dieser Produktreihe könnt ihr euch bei mir life angucken. Ich konnte nicht widerstehen, alles zu bestellen. :o)

Hier auch ein Video von Stampin´Up! in dem die Reihe und Ideen damit vorgestellt werden. Ihr könnt deutsche Untertitel wählen, da das Video in englisch ist.



Damit wünsche ich euch heute noch einen schönen Start ins Wochenende (sofern es bei euch nicht eh schon gestartet ist). Genießt einen schönen Tag!

Bis dann,
eure

Wunderbare Weihnachtszeit

Nun war es hier wieder einmal unfreiwillig einige Tage ruhig. Allerdings gilt das nur für den Blog, denn ansonsten steht hier gerade einiges an. Zum einen läuft die Sanierung unseres Hauses auf Hochtouren. Es geht wirklich sehr gut voran, was toll zu sehen ist (das Bild unten ist von letzter Woche noch; inzwischen hat sich schon wieder vieles getan). Zwischendurch fühle ich mich wie auf einem Ameisenhaufen hier. *lach* Aber es ist eine gute Sache und dauert zum Glück ja auch nicht ewig.


Ich werde euch dann mal ein Bild zeigen, wenn alles fertig ist. Ich bin schon jetzt sicher, dass es toll wird. Es sieht nämlich jetzt schon super aus!

Zum anderen haben wir den 10. Geburtstag vom Großen gefeiert. Für mich irgendwie unfassbar, dass schon ein ganzes Jahrzehnt seit seiner Geburt vergangen ist! Aber ich freue mich auch jeden Tag zu sehen, wie er zu einem tollen jungen Mann heranwächst. Das musste gefeiert werden! :o)


Nebenbei läuft der normale Alltag hier weiter und das kaputte Auto ist verkauft und für Ersatz gesorgt. Langweilig wird es hier also nicht. Meine Veranstaltungen laufen aber zum Glück weiter. So hatte ich letztes Wochenende also auch einen tollen Fotoalben Abend (ein toller, entspannter, kreativer Abend) und ein schönes Teamtreffen ebenso mit viel Kreativität und dazu einer Menge Spaß!

Heute habe ich aber auch wieder etwas Kreatives für euch. Ab dem 01. November wird es eine neue Produktreihe geben. Alle Infos dazu bekommt ihr rechtzeitig zum Start. Eine erste Idee mit den neuen Produkten als kleine Vorschau zeige ich euch aber schon heute.


Ist die Rose nicht schön? Zusammen mit den Tannenzapfen und den Tannenzweigen kommt auch schon aufgrund der Farbwahl ein wenig Weihnachtsstimmung auf. Oder was meint ihr? Bei Rosen denke ich nicht unbedingt an Weihnachten, aber irgendwie passt es.


Seid also gespannt auf den 01. November. :o)

Mit diesem kleinen Lebenszeichen verabschiede ich mich dann auch schon wieder. Habt einen schönen Tag und passt auf euch auf!

Bis dann,
eure

24 Stunden Rabatt

Nur morgen gibt es für 24 Stunden 15% Rabatt auf ausgewählte Stempelsets!

Da lohnt es sich auf jeden Fall zu gucken, was noch auf der Wunschliste steht und zuzuschlagen! :o)


Mit einem Klick auf das Bild kommt ihr zur Liste der Stempelsets, die ihr mit dem Rabatt bekommen könnt. Ihr könnt mir gerne jetzt bereits eure Bestellungen senden (per Mail an conibaer@web.de), damit ich euch eure Stempel morgen bestellen kann.

Hier könnt ihr die Sets sehen (leider zeigen manche keine Vorschaubilder, wenn ihr sie anklickt, seht ihr das Bild aber!) - bitte beachtet, dass der Rabatt hier noch NICHT ausgewiesen ist. Es gehen von dem Preis also noch 15% runter. :o)


Damit wünsche ich euch noch einen wundervollen Tag!

Bis dann,
eure

Sternengrüße

Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende?! Auch wenn es verregnet war, haben wir das Beste draus gemacht und ich hoffe, ihr ebenso.:o)

Heute kommt eine weitere Weihnachtskarte für euch. Ich brauche wie die meisten von euch reichlich Weihnachtskarten. Ich liebe es einfach, zur Weihnachtszeit Karten mit lieben Grüßen an viele Leute zu versenden und ihnen so (hoffentlich!) eine kleine Freude zu machen. Entsprechend fange ich immer gerne zeitig mit den Karten an.


Das Produktpaket "Sternenglanz" hatte ich noch gar nicht benutzt. Dabei ist es sooo schön! Wurde also auch endlich mal Zeit. Ich habe im Hintergrund wieder mit Aquarelltechnik gearbeitet und dann mit Schiefergrau noch einige Sternchen gestempelt. Auch mit ein wenig Glanzfarbe habe ich wieder "gekleckert". Das gefällt mir derzeit einfach total gut und dazu macht es auch noch reichlich Spaß! *gg*

Und ist der Sternenschnörkel nicht wunderschön? Vor allem mit dem Glitzerpapier gefällt er mir total gut!


Seid ihr auch schon dabei, Weihnachtskarten zu machen? Oder ist euch noch nicht danach? Oder seid ihr womöglich schon lange damit durch (ich weiß, dass viele, die z.B. auf Weihnachtsmärkte gehen, ja schon viel früher starten müssen)?

Damit wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche! Hier sind nicht nur die Herbstferien zu Ende und die Kinder wieder zur Schule, es beginnt auch die Sanierung unseres Hauses. Während ich hier tippe, kommt gerade ein Container und der Vorbau der Haustür wird abgebaut. Ich freue mich, dass es jetzt losgeht und bin schon sehr gespannt auf das Ergebnis. Klar, dass ich mich vor allem darauf freue, am Ende alles schön zu dekorieren, oder? *hehe*

Habt einen schönen Tag!

Bis dann,
eure

Medley "Zur Weihnachtszeit"

Ich hatte euch ja versprochen, dass ich die zweite Karte, die ich für die "Kreative Auszeit" letzte Woche vorbereitet habe, auch noch zeigen würde. Heute kommt sie nun also. Und dieses Mal sind es auch die klassischen Weihnachtsfarben: Rot und Grün. ;o)


Alles, was ich verwendet habe, kommt aus dem tollen Produktmedley "Zur Weihnachtszeit" - Stempel, Stanzformen, Papier und auch die kleinen goldenen Sternchen. Das Medley ist echt toll! Und ich sage das, obwohl ich nicht mal ein großer Fan von den traditionellen Weihnachtsfarben bin. Ich würde sogar eher das Gegenteil von mir behaupten. Aber manchmal darf es dann eben doch sein - auch, weil ich weiß, dass wohl die meisten diese Farben zum Fest bevorzugen. So hat es mich nicht wirklich verwundert, dass diese Karte bei meinen Teilnehmerinnen auch gut angekommen ist - eben auch, weil sie in den klassischen Farben zu Weihnachten ist.

Auch bei dieser Karte habe ich wieder Embossing mit Aquarelltechnik kombiniert. Und wieder war es das schimmerweiße Embossingpulver. Das ist aber auch einfach zu schön! Das werde ich sicher gerade jetzt zur Winter- und Weihnachtszeit noch häufig nutzen. :D


Ansonsten steht hier gerade viel an. Nachdem mein Auto letzte Woche ja mit Motorschaden den Geist aufgegeben hat (leider ein wirtschaftlicher Totalschaden) und wir die letzten Vorbereitungen für die Sanierung unseres Hauses noch abschließen, wird es hier nicht langweilig. Manchmal bin ich in all dem Chaos momentan aber froh, dass ich Stampin´Up! mache. Dadurch habe ich meinen Ausgleich und zum Glück habe ich auch nach all den Jahren noch immer viel Spaß dabei. Die "Kreative Auszeit" war auch für mich eine willkommene Pause von all dem, was anstand und tat einfach gut. Mit kreativen Menschen zu sprechen (oder auch zu mailen, texten ...), selbst kreativ zu sein, anderen helfen - das ist es, was mich motiviert, mir Spaß macht und mir gut tut. Mein Ausgleich eben!

Damit wünsche ich euch noch einen wundervollen Tag! genießt ihn, was auch immer bei euch gerade so ansteht! :o)

Bis dann,
eure


Im schönsten Glanz

Letzten Freitag war wieder meine "Kreative Auszeit" und wie immer hatte ich dafür etwas vorbereitet. Dieses Mal eine einfache Aquarelltechnik kombiniert mit Embossing. Wir hatten wieder einmal jede Menge Spaß und ich freue mich sehr, dass alle Teilnehmerinnen begeistert dabei waren.

Die erste Karte, die ich vorbereitet habe, zeige ich euch heute. Leider lässt sie sich nur schwer fotografieren, aber ich hoffe, ihr bekommt dennoch einen Eindruck von ihr.


Ich habe die Koloration ganz bewusst sehr zart und pastellig gehalten - genau so, wie ich meine Farben zur Weihnachtszeit mag. :D Außerdem mag ich das in der Kombination mit dem Weiß auch total. Eine typische Constanze-Karte eben. *lach*

Seht ihr das Embossing? Das ist wieder das tolle Embossingpulver "Schimmerweiß". Den Namen finde ich nicht sooo passend, denn es ist kein Schimmer, sondern eher Glitter in dem Pulver. Aber auf jeden Fall ist es total schön! Und für die Weihnachtsbaumkugeln passt das einfach total!


Den Hintergrund habe ich mit Aquarelltechnik (Anleitung siehe HIER *klick*) gemacht. Um noch ein wenig mehr Schimmer zu haben, habe ich nachdem es trocken war dann noch ein wenig Glanzfarbe darauf gespritzt. Dafür habe ich einfach Farbe auf den Pinsel gemacht und dann kräftig auf den Pinsel "geklopft", damit es Sprenkel gibt. Ein toller Effekt, den ich sicher nicht zum letzten Mal gemacht habe!

Die Farben, die eigentlich zur Produktreihe "Im schönsten Glanz" gehören, finde ich auch klasse, aber wir war einfach danach mal was anderes zu probieren und es noch mehr zu "meinem" zu machen. Was meint ihr?


Wir haben auch noch eine Karte in den klassischen Weihnachtsfarben gemacht. Die zeige ich euch beim nächsten Mal dann. Für heute war´s das erst einmal wieder. :o)

Ich hoffe, ihr startet gut in die neue Woche und habt einen wundervollen Tag!

Bis dann,
eure

Memories of home

Heute wird es wieder weihnachtlich. In netter Runde kam mir neulich die Idee mit dem Crystal Effects mal etwas als "größeren" Hingucker zu nutzen. Und da ich den wunderschönen Wiehnachtsbaum aus dem Set "Memories of home" ohnehin mal nutzen wollte, habe ich beides kombiniert.

Ehe der Glanz gestezt wurde, habe ich den Baum mit Stampin´Blends erst einmal koloriert. Meine Kugeln sind in den InColors 2019 - 2021 gehalten. Die mag ich einfach total.


Ich gebe zu, dass ich es erst nicht so einfach fand, die kleinen Motive mit den Blends zu malen. Aber ich bin dann doch schnell reingekommen und es hat tatsächlich auch Spaß gemacht. Normalerweise habe ich bei kleineren Motiven (also zumindest kleinerern Flächen, denn der Baum ist ja nicht klein) immer lieber mit den Stampin´Write Markern oder mit den Stempelkissen und Pinsel in Aquarelltchnik koloriert. Aber auch so geht es super! Und so konnte ich die Marker auch direkt nutzen, um meine kleinen Strasssteinchen passend einzufärben. Das klappt ja auch super damit!


Sehr ihr den Effect des Crystal Effects. Er liegt wie eine Schicht auf den Kugeln und so bekommen sie mehr Dimension und eben auch Glanz. Dazu ist darin ja auch noch Glitzer enthalten und so schimmern meine Kugeln gleich noch schöner. :o)

Ich hoffe, ihr habt einen wundervollen Tag! Meiner ist ein wenig holprig startet, da mein Auto meinte mitten auf der Autobahn kaputt gehen zu müssen. Dank ADAC und dem besten Ehemann der Welt bin ich zwar sehr verspätet im Büro angekommen, habe es aber geschafft. Und vor allem: niemandem ist etwas passiert! Und das ist das, was zählt! Mal horchen, was die Werkstatt sagen wird. Teuer wird es aber wohl in jedem Fall. :P

Also: macht es besser als ich heute morgen und genießt einfach einen schönen, stressfreien Tag und passt gut auf euch auf!

Bis dann,
eure


Noch ein Kranz

Nachdem ich die letzte Karte, die ich hier gezeigt habe, fertig hatte, lagen die Stanzformen davon noch auf dem Tisch. Und da ich eh vor hatte, den gestanzten Kranz noch einmal zu testen, habe ich direkt noch einen Kranz gemacht.

Dieses Mal sind die Farben traditioneller. Warum auch nicht? :D


Damit etwas mehr Leben in meinen Kranz kommt, habe ich noch ein paar Zweigen hinzugefügt. Außerdem habe ich die Blätter ein wenig mit dem Schwämmchen gewischt und noch ein wenig nach oben geknickt. Welche Blätter liegen schließlich platt da?

Den Hintergrund mit dem Holz fand ich für meinen Kranz einfach sehr passend.


Ich hoffe, ihr könnt den heutigen Feiertag genießen und habt vielleicht sogar das ganze lange Wochenende frei. Wie auch immer ihr den Tag verbringt: ich wünsche euch schöne, entspannte Stunden mit hoffentlich ein wenig Zeit für Kreatives.

Bis dann,
eure

Kranz voller Freude

Der Name des Stempelsets / Produktpaketes klingt irgendwie ein wenig komisch, oder? Zumindest geht es mir so, dass ich ihn irgendwie merkwürdig finde. Aber der Name ist egal, denn das Set ist klasse! :o) Und so habe ich heute eine Karte damit für euch.


Sie ist eher monochrom gehalten, aber das hat sich einfach so ergeben. Denn eigentlich hatte ich etwas ganz anderes geplant, als ich losgelegt habe. Aber schon beim Griff zum "falschen" Stempelkissen (Savanne statt Schiefergrau) fing es an. Aber manchmal ist es eben so und dann kommt etwas anderes dabei raus, was dann nicht falsch ist, sondern auch gefällt. So ist es eben in der Kreativität.

Nachdem ich den Kranz gestempelt habe, habe ich die kleinen Beeren einfach mit dem Stampin´ Blend in Blutorange gefärbt. Ich habe extra das ganz helle, leuchtende Rot genommen, denn durch den dunklen Stempelabdruck wurden so die Beeren schön rot. Für den Spruch habe ich dann Chilli genutzt, da dies dann super dazu passte.


Von dem Spruch kann ich irgendwie nicht genug bekommen. Ich finde ihn einfach zu schön! "Zauberschön" ist ein neues Lieblingswort von mir! :o) Ich hätte keine Probleme ihn auf alle meine Weihnachtskarten dieses Jahr zu stempeln.

Damit wünsche ich euch einen super Start in die neue Woche! Lasst es euch gut gehen und passt gut auf euch auf!

Bis dann,
eure

Kleine Schneemann-Schachtel

Heute kommt eine weitere keine Zierschachtel für euch. Ich weiß, dass man mit den Schachteln tolle Dinge zusammenbauen kann. Aber man kann sie eben auch einfach so ein wenig schöner gestalten. Und mit dem süßen Schneemann-Papier macht das auch gleich richtig Spaß.


Der kleine Herzchen-Anhänger ist bei der Stanzform für die Schachtel schon dabei. Zucker, oder?

ich bin immer noch von der Größe begeistert. Eben, weil die Box nicht groß ist. Die ist einfach zu niedlich! Die Größe wäre auch super für einen Adventskalender geeignet. Würde bestimmt auch klasse aussehen, wenn gleich 24 der Schachteln beieinander sind. :o)


Ich hoffe, die kleine Idee gefällt euch.

Hier ist gerade einiges los, denn wir sanieren unser Haus. Das kam alles recht spontan und hat einige Zeit in Anspruch genommen, was die Planungen ud Vorbereitungen angeht. Heute haben nun die ersten Vorarbeiten angefangen. Ich bin gespannt, wie es werden wird, denke aber, dass es nur besser werden kann und hoffe, dass es so toll wird, wie wir es uns erhoffen. Drückt uns die Daumen!


Heute kommt der Efeuvorbau und der Vorbau vor der Eingangstür weg. Das wird nachher also schon ganz anders aussehen. Während ich hier sitze und schreibe laufen draußen die Motorsägen. *gg* Alles sehr spannend!

Damit wünsche ich euch einen schönen Start ins Wochenende!

Bis dann,
eure

Kupfer zu Weihnachten

Letzten Samstag hatte ich einige meiner Teammitglieder hier, um gemeinsam einen Showbox-Swap zu machen. Falls ihr das nicht kennt: bei einem Showbox-Swap bereitet man ein Projekt vor, dass andere innerhalb von ca. 10 Minuten nachbasteln können und legt dann alles, was dafür benötigt wird in eine Kiste (oder eben einen Schuhkarton - engl. shoebox). Diese Kisten werden dann immer reihum verteilt und man bastelt innerhalb kurzer Zeit viele schöne Ideen.

Meine Idee war diese Karte:


Ich habe mich für kupferfarbenes Glanzpapier entschieden. Kupfer ist ja eigentlich eher herbstlich, oder? Zu Weihnachten nutzen die meisten ja eher Gold und Silber. Aber wenn man eben im Herbst bastelt, dann ist die Laune noch herbstlich und so habe ich eben Kupfer genommen. :D

Wie ist das bei euch? Nutzt ihr nur bestimmte Farben oder eben nur Gold und Silber zu Weihnachten? Ich bin da ja meist nicht so traditionell unterwegs. Das heißt ja aber nicht, dass nicht alles erlaubt ist!


Wir hatten jedenfalls sehr viel Spaß beim Swappen in dieser Art und werden es ganz sicher noch einmal machen. Eine schöne Idee, um gemeinsam kreativ zu werden und dabei eine Menge völlig verschiedener Ideen umzusetzen in kurzer Zeit. Und ausreichend Zeit zum Quasseln und Lachen hatten wir auch so noch. :o)

Damit wünsche ich euch noch einen guten Start in die neue Woche! Passt gut auf euch auf!

Liebe Grüße,
eure

Noch einmal Vogelgarten

Zuerst einmal möchte ich mich bei allen bedanken, die sich bei mir nach dem letzten Post gemeldet haben. Ich habe mich über jede einzelne Nachricht gefreut! Keine Sorge, dieser Blog wird weiterhin bestehen bleiben und ich werde euch gerne weiterhin hier mit Ideen, Infos und manchmal auch anderen Themen versorgen. :o) Schön zu lesen, dass ihr gerne hier vorbeischaut!

Heute kommt keine Idee zu Weihnachten oder mit Produkten aus dem Herbst-Winter-Katalog. Der Jahreskatalog von Stampin´ Up! bietet ja auch so viele tolle Sachen. Und als ich jetzt Teampost fertig gemacht habe, habe ich mal wieder zum Designerpapier "Vogelgarten" gegriffen für einen Teil meiner Karten. 


Die kleinen Vögelten bleiben einfach ein Favorit von mir. Für meine Karten habe ich die Motive aus dem Designpapier ausgeschnitten. Manchmal darf es auch ohne Stempeln gehen, stimmt´s? Und das Mosaikpapier passt auch toll dazu finde ich.

Denkt daran, dass es diesen Monat noch die Designpapieraktion *klick* gibt bei der ihr beim Kauf von drei Paketen Designpapier ein viertes geschenkt bekommt! Ganz viele tolle Papiere sind dabei erhältlich - wie eben auch das tolle Vogelgarten-Papier. 


Mit dieser Idee für heute wünsche ich euch einen wundervollen Start ins Wochenende! Ich hoffe, ihr findet Zeit zum Entspannen und auch für ein wenig Kreativität. Lasst es euch gut gehen!

Bis dann,
eure