Minikärtchen - Kuchen ist die Antwort

Heute habe ich mal wieder ein Mini-Kärtchen für euch. Ich habe es schon vor einer ganzen Weile gemacht, aber irgendwie noch nicht gezeigt. Zuerst war die Stanze bzw. das Produktpaket nicht bestellbar und dann hatte ich es irgendwie fast vergessen. Tz!


Für den Hintergrund habe ich mal wieder Strukturpaste mit Schimmer genutzt. Das ist so leicht und sieht doch so klasse aus. Ich sollte das überhaupt viel öfter machen!

Mein Motiv habe ich dieses Mal mit den Aquarell-Buntstiften und einem Mischstift coloriert. Auch das ist einfach und schnell zu machen - genau, wie ich es so gerne mag. Wenig Aufwand für einen trotzdem schönen Effekt. Und da die Stifte auch in den Farben von Stampin´Up! sind, passen sie genau zu meinem Farbkarton vom Label. So brauche ich auch bei der Farbauswahl nicht weiter nachdenken. Das nenne ich entspanntes Basteln! :D


Der Spruch ist in weiß embosst. Für mich ist und bleibt dies die beste Methode in weiß auf dunklem Untergrund zu stempeln.

Das Stempelset und die Stanze bleiben zwar mit dem neuen Katalog im Programm, aber es wird sie dann nicht mehr als Produktpaket mit einer Ersparnis von 10% gegenüber dem Einzelkauf geben. Das gilt übrigens für alle Produktpakete. Wer also noch ein Produktpaket auf seiner Wunschliste hat, sollte es sich besser jetzt noch sichern, um zu sparen.


Ich bin derzeit in den Vorbereitungen für´s kommende Wochenende. Am Samstag ist meine Kreative Auszeit XXL und am Sonntag direkt Teamtreffen. Ich freue mich riesig auf beides! Das wird sicher klasse! Ich werde euch meine Projekte beider Veranstaltungen nächste Woche zeigen und auch sonst ein paar Einblicke. Ich muss nur dran denken, dass ich auch Fotos mache. ;o)

Und wo wir gerade schon von kommender Woche sprechen. Da starte ich wieder meine Vorschauwoche zum Katalogstart. In der Woche vor dem Start am 04.06.2019 werde ich euch täglich mindestens eine Idee mit neuen Produkten zeigen. Ich hoffe, ihr freut euch drauf. Es sind schon so viele wunderschöne, neue Sachen in meinem Studio eingezogen. Da macht das Stempeln, Stanzen und Co. gleich noch einmal mehr Spaß! :o)

Damit wünsche ich euch einen wundervollen Tag. Passt gut auf euch auf und lasst es euch gut gehen!

Bis dann,
eure


Fotoalben Freitag - Bruchpilotin

Zum Fotoalben Freitag habe ich heute wieder ein klassisches Scrapbooking Layout für euch. Ich hatte ja schon gesagt, dass ich das aktuelle Produktmedley "Alles Wunderbare" total schön finde. Und so habe ich damit auch noch eine Seite für unsere Fotoalben gemacht.


Mit den pinken Blumen hat es sich natürlich perfekt für meine Kleine angeboten. Dank der "Week in the life" letzte Woche hatte ich auch Fotos, die ich gerne nutzen wollte (nicht, dass ich sonst keine hätte *lol*). Trotz des blauen Auges und der Zottelhaare ist es gerade ein typisches Bild von ihr. Ich denke aber, dass man auch ohne Mädchenfoto etwas Tolles damit scrappen kann. Es sind ja auch viele tolle Papiere in Blau dabei. ;o)

Aber die vorgestanzten Blümchen sind einfach zu schön, um nicht auch genutzt zu werden und dazu geht es so auch einfach und schnell.


Den Titel habe ich mit meinem Schneidplotter ausgeschnitten. Ich vermisse manchmal wirklich schöne Buchstaben-Stanzformen, die eine gute Größe für Layouts haben. Aber Frau weiß sich ja zu helfen, stimmt's? Und so ein Schneidplotter muss sich ja auch lohnen. *hehe*

Da man auf den Bildern oben leider nicht so gut erkennen kann, wie schön das Designpapier beschichtet ist, kommt hier noch mal ein weiteres Bild auf dem man das hoffentlich ein wenig besser erkennen kann.


Ich glaube, diese Bögen sind meine Favoriten unter den Designpapiere im Medley. Deswegen mussten sie irgendwie auch ins Fotoalbum, wo ich lange etwas davon habe. :o)

Damit wünsche ich euch heute einen tollen Start ins Wochenende und bei dem eher miesen Wetter auch viel zeit für Kreatives!

Bis dann,
eure

Neue Kataloge & eine Einladung zur Katalogparty

Nun ist es nicht mehr lange hin bis der neue Stampin´Up! Jahreskataklg 2019 / 2020 erscheint. Wieder einmal bin ich total begeistert! Acuh nach mehr als elf Jahren als Demonstratorin ist so ein neuer Katalog immer wieder etwas Tolles und ich freue mich, wie ein kleines Kind darauf. Und auch dieses jahr wurde ich nicht enttäuscht. Meine Wunschliste ist weider einmal ellenlang! :o)

Wenn du auch einen Katalog haben möchtest, schicke mir bitte einfach eine kurze Mail *klick* mit deiner Anschrift. Ich sende ihn dir dann rechtzeitig vor dem offiziellen Start am 04. 2019 Juni zu. Wer in den letzten sechs Monaten etwas bei mir bestellt hat, bekommt ihn wie immer automatisch.


Auch mit diesem Katalog bekommt ihr natürlich wieder die Gelegenheit ihn live zum Start zu erleben und erste Projekte mit neuen Produkten zu basteln. Hier könnt ihr ebenfalls gerne ein Exemplar des Kataloges mitnehmen! Zudem zeige ich euch auch noch mehr erste Ideen damit!

Zeit: Samstag, 01. Juni 2019, ab 15 Uhr
Ort: mein Studio in 23898 Labenz
Die Katalogparty ist für alle kostenlos! Für Getränke und Snacks ist gesorgt. :o)


Ich freue mich auf einen schönen, lustigen und kreativen Nachmittag mit euch!

Bitte meldet euch zur besseren Planung bis spätestens Donnerstag, den 30.05.2019 bei mir an!

Damit wünsche ichi euch heute noch einen schönen Tag! Passt gut auf euch auf!

Bis dann,
eure

Ab sofort: "Gruß und Kuss von Shelli"

Ab heute gibt es etwas Besonderes von Stampin´Up!: ein Paper Pumpkin-Set, dass ihr nur bekommt, solange der Vorrat reicht.

Paper Pumpkin ist ein Abo von Stampin´Up! bei dem es monatlich ein Päckchen mit Bastelsachen inkl. einem kleinen Stempelset gibt mit denen man dann mehrere Projekte basteln kann. Dieses Abo gibt es derzeit leider nur in Nordamerika. ABER diesen Monat gibt es eben eine Ausnahme. Firmengründerin Shelli Gardner hat diesen Monat das Paper Pumpkin-Set mitentwickelt und dieses besondere Kit gibt es einmalig weltweit!


Beim Paper Pumpkin sieht man vorab nicht, was man bekommt. Aber auch dies ist dieses Mal zumindest ein wenig anders. Statt gar nichts vorab zu verraten, wird zumindest ein wenig gezeigt. Wenn ihr schon mal einen kleinen Eindruck bekommen wollt, dann könnt ihr das in diesem Video.



Sieht schon mal vielversprechend aus, oder? Wir haben eine der Karten, die ihr mit dem Set machen könnt bei OnStage schon einmal basteln können.


Diese Karte ist eine der vier Karten, die ihr machen könnt. Und keine Sorge: es gibt die Stempel auch in deutsch! ;o) Insgesamt ist das Material für vier Karten drin, die ihr jeweils dreimal machen könnt. Natürlich könnt ihr den Inhalt eures Paper Pumpkin auch anderweitig nutzen. Lasst eurer Fantasie freien Lauf. Macht einfach das, was euch gefällt! Die Stempel könnt ihr natürlich auch für andere Projekte nutzen!

Ich freue mich wirklich, dass wir auch in Deutschland mal ein Paper Pumpkin bekommen! Mein Paket ist bestellt und ich bin schon meganeugierig auf den genauen Inhalt! Das wird sein wie zu Weihnachten beim Geschenkeauspacken, wenn man das Paket dann bekommt. :D

Habt noch einen schönen Tag!

Bis dann,
eure

"Alles Wunderbare" - erste Ideen

Diejenigen, die mir in den letzten Tagen bei "Week in the life" hier gefolgt sind, haben sicher gesehen, dass ich einiges mit dem tollen Produktmedley "Alles Wunderbare" gebastelt habe. Heute möchte ich euch nun damit erste Ideen zeigen. Und da es so wenig kreativen Input in den letzten Tagen gab, kommen heute gleich vier Ideen für euch. Allesamt sind Karten, aber ich werde euch sicherlich auch noch was anderes damit zeigen.


Ich muss gestehen, dass ich in die Sachen aus dem Medley total verliebt bin! Die Farbkombination von Marineblau und Wassermelone ist eine auf die ich selbst sicher nie gekommen wäre. Und Blätter in Blau stempeln? Auch das wäre mir nicht so in den Sinn gekommen, sieht aber echt cool aus!


Nachdem ich mit den Blümchen erst einmal angefangen hatte, gab es irgendwie kein Halten mehr. Die Ideen sind nur so gesprudelt! Ich hatte einfach zu Beginn mal Blüten und Blätter mehrfach gestempelt und dann alles ausgestanzt. Und danach habe ich mir überlegt, wie ich alles für meine Karten anordnen will.


Ich war zugegebenermassen erst ein wenig unsicher, ob das rosegoldene Folienpapier mir wirklich gefallen würde und auch bei den Designpapieren im Medley war ich nicht überzeugt nach den Bildern. Aber nachdem ich sie life in der Hand hatte und noch einmal mehr, nachdem ich losgelegt habe sie zu nutzen, liebe ich die Sachen nun total! Zum Glück ist reichlich in dem Paket drin. :D


Ich wünschte, ich könnte euch alles life zeigen und mit euch allen zusammen damit kreativ werden! Gemeinsam macht es direkt noch mehr Spaß! So aber hoffe ich, dass ich euch zumindest schon mal einige Kartenideen für dieses Medley zeigen konnte. Wenn ihr die Sachen dann selbst zuhause habt, werdet ihr sicherlich genauso viel Spaß damit haben wie ich.

Es sind übrigens nicht nur Stempel, passende Stanzformen, Folienpapier in Rosegold und tolle beschichtete Designpapiere dabei. Es gibt außerdem noch tolle Labels und fertige Blümchen als DieCuts, zwei passende Bänder, kleine Spiegelpünktchen und rosagoldene Glanzfarbe. Ich habe also noch sehr viel mehr zum Spielen! :o)


Selbst wenn ihr all das Verbrauchsmaterial in dem Produktmedley verbraucht habt (was sicher eine ganze Weile und viele Projekte damit brauchen wird!), dann könnt ihr die Stempel und Stanzformen natürlich weiterhin nutzen. Und das alles selbstverständlich auch jederzeit in Farben, nach denen euch gerade zumute ist.

Und habe ich schon erwähnt, dass die Sprüche in dem Stempelset nicht nur klasse sind, sondern auch eine tolle Schriftart haben? 😍


Ich sage ja: ich bin echt verliebt! *lach* ich könnte noch eine ganze Weile weiterschwärmen!

Ihr bekommt das Produktmedley "Alles Wunderbare" übrigens nur diesen Monat bzw. solange der Vorrat reicht! Ihr solltet also besser nicht zu lange überlegen. ;o) Meldet euch gerne, wenn ihr dazu noch Fragen habt oder es euch sichern wollt! Einige Infos mehr dazu findet ihr auch HIER *klick*

Hier zum Abschluss für heute noch einmal alle meine Karten gemeinsam.


Damit bleibt mir nur noch euch heute einen wundervollen Tag zu wünschen! Habt Spaß und genießt hoffentlich auch ein wenig kreative Zeit!

Bis dann,
eure

Week in the life - Sonntag

Der Sonntag ist der letzte Tag unserer "Week in the life". Gleichzeitig ist es auch Muttertag. Für uns glücklicherweise wieder ein entspannter Tag, den wir gemeinsam genießen können.

Ich bin ausgeschlafen und fühle mich schon wieder sehr viel besser. Zum Glück, denn so kann ich entspannt in den Tag starten und weiter kreativen Spaß haben. :D

Passend zum Muttertag hat in unserem Wohnzimmer ein Shop für Massagen und zum Verwöhnen geöffnet. Da gönne ich mir doch gerne mal eine Massage. Bezahlt wird hier übrigens mit selbstgemachtem Spielgeld, dass man vorab geschenkt bekommt. ;o)

Zur Feier des Tages macht Andi mir mit der Unterstützung von Colin mein Lieblingsgebäck: Nussecken nach einem Rezept von  Guildo Horn. 💕 Yummy! Es riecht schon so lecker!

Julie genießt derweil einfach das Nichtstun. Herrlich so ein entspannter Sonntag!

Kaum fertig und abgekühlt muss ich natürlich probieren. Mmmmmh!

Mittags geht es für uns gemeinsam zum ExRaid, wo wir auch liebe Freunde zumindest kurz treffen. Pokemon Go-Spieler wissen, worum es hier geht. Wir spielen tatsächlich alle gerne noch. Für alle anderen nur so viel: Pokemon Go ist ein Spiel fürs Handy bei dem man aber eben auch unterwegs sein muss.

Wieder zuhause schmeißen wir dann den Grill an. Auch wenn es nicht superwarm ist, beschließen wir draußen zu essen. Alle freuen sich auf das leckere Essen.

Die Kinder lieben die "Fleischfackeln"! Ende letzten Jahres war die Würze geändert worden und sie waren total scharf. Jetzt schmecken sie aber wieder wie gewohnt und werden rattfatz verputzt.

Zum Nachtisch für mich dann wieder Nussecke. :D Wann immer ich an dem Blech vorbeigehe, nasche ich, zumindest bis ich mich dann doch endlich bremse. ;o)

Colin darf ein Feuer im Kamin machen und spielt ein wenig mit dem Stock darin. Feuer machen und Jungs... Keine Sorge, der Papa hat geholfen! Große Jungs lieben das Feuer nämlich auch immer noch. *lol*

Minnie liegt derweil einfach faul im Garten rum oder guckt, ob alles ok ist.

Nach dem Essen wird noch eine Weile im Garten gespielt gearbeitet. ;o)

Klar, das Julie auch hilft, oder?

Das Haus ist hinten fertig gestrichen. Naja, fast, denn morgen kommt noch einmal eine zweite Schicht drauf. Schön, dass es wieder weiß ist. Es darf direkt als Hintergrund herhalten. Mein Großer! 💕

Nachdem Julie abends ins Bett ist, spiele ich mit Colin noch eine Runde. Phase 10 ist definitiv eines unserer Lieblingsspiele zur Zeit.

Andi liest derweil ein bißchen. Minnie relaxt - wie immer! ;o)

Dann geht's auch für Colin schlafen. Zum Zubettgehen wird bei uns auch gebetet.

Den Abend nutze ich dann wieder kreativ. Das ist auch typisch für mich. Wenn die Kinder schlafen gegangen sind, bin ich meist im Studio zu finden. Heute ist es auch ein schöner Abschluss für einen gelungenen Tag und eine gute Woche.

Damit ist unsere "Week in the life" für 2019 beendet. Ich bin echt froh, dass ich auch dieses Jahr wieder mitgemacht habe. Klar ist es auch einiges an Aufwand. All die Fotos, Bildbearbeitung, das Bloggen etc. kostet doch auch einiges an Zeit. Aber es lohnt sich! Auch dieses Jahr habe ich mal wieder gemerkt wie gut es ist mal einen Blick auf den Alltag mit all seinen Kleinigkeiten zu werfen. Ich bin wirklich sehr dankbar für unser Leben und finde es spannend zu sehen, was sich doch wieder im Vergleich zum Vorjahr verändert hat.

Danke auch an alle, die uns hier diese Woche ein wenig begleite haben. :o)

Ab morgen geht's dann hier wieder gewohnt weiter. Ich habe ja einiges mit dem Produktmedley gebastelt. Das werde ich euch dann endlich mal fertig zeigen.

Bis dann,
eure

Week in the life - Samstag

Auf geht's ins Wochenende! Dieses Wochenende stehen keinerlei Termine groß an, so dass wir es einfach entspannt genießen können. :o)

Der Tag beginnt damit, dass ich Julie trösten muss. Sie vermisst Colin sehr. Ihr bester Freund ist nicht zum Spielen da. Arme Maus! Ich freue mich immer wieder, dass meine beiden Kinder sich so nahe stehen, so toll zusammen spielen und für einander da sind. Aber es kommt dann eben auch mal zu solchen Situationen. :o(

Craftermath - Aufräumen nach der Auszeit ist angesagt. Aber tatsächlich geht das immer sehr fix und heute lasse ich die Ecke, in der ich saß auch direkt liegen, da ich noch weitermachen will.

Frühstück, nachdem auch Andi aufgestanden ist. Er schläft oft am längsten am Wochenende. Sobald er dann der aufsteht, kümmert er sich oft direkt ums Frühstück. Für Julie gib's ein besonderes Ei als Trost.

Da Colin den Tag noch bei seinem Freund verbringen möchte, hat Julie beschlossen, dass sie erst einmal eine Runde alleine spielt. Unter ihrem Bett sitzt sie wieder mit ihren typischen kleinen Figuren, spielt vor sich hin und erzählt Geschichten. Sie liebt diese kleinen Rollenspiele! Es ist manchmal auch echt lustig, ihr dabei zuzuhören. Sie brabbelt fröhlich vor sich hin und manchmal höre ich meine typischen Sprüche. *lach*

Ich habe Zeit für Kreatives und spiele weiter mit dem neuen Produktmedley von Stampin´Up! Eigentlich ist mein Set noch immer nicht angekommen. Aber liebe Teammitglieder haben mir ihres angeboten (auch wegen der gestrigen "Kreativen Auszeit"). Und so habe ich eines schon bekommen, dass ich jetzt weiterhin nutze. Sobald meins dann ankommt, geht es an das liebe Teammitglied, die mir ihres gegeben hat. Ich freue mich immer wieder, was für tolle und hilfsbereite Teamies ich habe! 💕

Tante Carola ist über das Wochenende da. Sie war vormittags noch mit unseren Eltern unterwegs und hat Julie LOL "Glitzerspaß" mitgebracht. Oft gehen wir Samstags alle zusammen frühstücken, aber da wir nicht wußten, wann wir Colin wieder einsammeln sollen, ist es für uns dieses Samstag ausgefallen. Solche Bilder, auf die Glitzersteinchen oder Aufkleber gemacht werden müssen, sind absolut Julies Ding. Sie setzt sich sofort daran und ist ganz fleißig dabei. So habe ich auch liebe Gesellschaft im Studio beim Werkeln.

Unser Haus muss gestrichen werden. Andi kümmert sich schon mal um den ersten Arbeitsschritt ("Algenentferner" auftragen). Das läßt erst einmal alles noch viel schlimmer aussehen. Am Ende des Wochenendes soll die Wand dann aber weiß sein.

Meine Mutter kommt. Sie will auf ihre tägliche Spazierrunde gehen und nimmt Minnie wieder einmal mit. Normalerweise klappt das gut. Aber die pelzige Dame hatte heute wohl keine rechte Lust lt. meiner Mutter. Tz, als würden wir fragen! ;o)

Wir haben für unseren Rasen einen Aufsitzmäher, aber damit kommt man an manche Stellen schlecht. Also schnell noch mal von Hand nachmähen. Kleine Hände wollen helfen.

Muttertag ist zwar erst morgen, aber Andi hat mir vom Einkaufen schon mal Blumen mitgebracht. Wie schööön! Ich liebe Rosen!

Julie wartete weiter auf Colin und spielt noch eine Runde mit ihren Figuren. ich sage ja: das ist absolut ihr Ding!

Und während Julie auf der Heizung spielt, hat sich Minnie zwischen die Heizung und das Fenster gesetzt, da hier der sonnige Platz ist und man gut draußen alles beobachten kann.

Abends ist auch der Große wieder zurück. Nachdem wir gegessen haben (abends erst warm, da wir auf Colin gewartet haben), wird es gemütlich und wir sehen zusammen ein wenig fern.

Nachdem die Kinder im Bett sind, wollte ich eigentlich hoch ins Studio gehen und noch ein wenig kreativ werden. Ich hatte aber plötzlich starke Kopfweh, Übelkeit und war total erschöpft und müde. Erst wußte ich gar nicht, woher das kam. Dann fiel mir aber ein, dass ich kurz nach dem Essen eine Allergietablette genommen habe. Das war keine, die ich sonst nehme und ich tippe, dass es Nebenwirkungen dieser Tablette waren. Da mit mir absolut nichts mehr anzufangen war, bin ich dann statt nach oben direkt ins Bett und bin gleich danach auch eingeschlafen. Selbst das Lesen wollte nicht richtig klappen. Wow, so eine kleine Tablette und solche Nebenwirkungen! 😨

Morgen kommt dann schon der letzte Tag für unsere "Week in the life". Ich wollte euch ja eigentlich zwischendurch auch kreatives hier zeigen, aber tatsächlich schaffe ich das dieses Mal neben dem Bloggen für unsere "Week in the life" nicht. Aber keine Sorge: nächste Woche ändert sich das wieder!

Bis dann,
eure