Leadership Conference 2015 - Meine Swaps

Ich bin seit gestern nachmittag wieder zuhause. Wow, für für wundervolle Tage ich erlebt habe! Ich bin voller Ideen, Motivation und Eindrücke heimgeflogen. Es war klasse, liebe Gesichter wieder zu sehen und neue kennen zu lernen. Ich werde noch einen Bericht schreiben, aber dazu muss ich erst einmal alles noch ein wenig sacken lassen. Ich habe auch leider von unterwegs nicht so viel berichten können, wie ich geplant habe. Aber Instagram mochte mich nicht und es war einfach zu vieles, was für diejenigen, die nach Ideen auf meiner Conibaer-Facebook-Seite gucken, uninteressant war.


Was ich heute aber schon einmal zeigen kann, sind die Swaps, die ich zum freien Tauschen gemacht habe. Leider habe ich nur 30 Tauschis dafür gemacht. Für mehr fehlte mir die Zeit. Aber immerhin! Und da ich es so langweilig finde, immer dasselbe zu machen, hatte ich drei verschiedene Ideen.

Dazu sollte man auch erzählen, dass in den USA vor allem Karten bzw. nur deren Vorderseiten getauscht werden. Also war mir klar, dass ich das auch mache. Passt ja auch besser in den Koffer für den Flieger. ;o)


Diese Karte mit dem Schmetti war, glaube ich, die Beliebteste. Zumindest war sie als erstes weg. Ich liebe die kleinen Metallblüten ja. Die sind so elegant! Damit das Ganze nicht so platt wirkt habe ich außerdem noch nur die Mitte des Schmetterlings aufgeklebt und die Flügel ein wenig gebogen.

Als Zweites hatte ich diese Karte. Sie ist ebenfalls recht einfach zu machen. Allerdings flogen hier danach überall kleine Herzchen im Studio rum. Aber es gibt sehr vieles, dass schlimmer wäre, nicht wahr? :D


Ich hatte mich entschieden, keine Sale-A-Bration-Produkte zu nutzen, damit die Empfängerinnen, die Karten als Vorführprojekte länger nutzen können. War ein Gedanke von mir, hat aber wohl niemanden sonst interessiert. :P Na gut, dann eben nicht!


Ich finde ja, dass man auch außerhalb von Weihnachten Glitzer nutzen darf. Was meint ihr? So ein wenig schadet ja nicht, oder?

Als drittes Tauschi habe gab´s diese kleinen Tütchen von mir. Ich LIEBE die Produkte rund um das Thema Hochzeit von Stampin´Up! Sie sehen so edel und klassisch aus! Und in Kombination mit Gold gefallen sie mir gleich noch ein wenig besser! ;o)


Befüllt waren die Tütchen mit kleinen Mini-Gummibärchen-Tüten. Das hat die eine oder andere auch sehr gefreut. Deutsche Gummibärchen sind in den USA tatsächlich sehr beliebt und schwerer zu bekommen. :o)


Ich hatte schon richtig viel Spaß die Sachen zu Basteln und noch mehr dann, sie dann zu Tauschen. Im Gegenzug habe ich auch viele schöne Ideen bekommen. Davon mache ich die Tage auch noch mal Fotos für euch. Außerdem zeige ich euch auch noch meine organisierten Tauschis. Da war ich nämlich auch noch zweimal dabei. :o)

Jetzt verabschiede ich mich aber erst einmal wieder. Habt einen schönen Tag und passt auf euch auf!

Bis dann

Kommentare:

Franziska hat gesagt…

Der Schmetterling ist wirklich toll, das Tütchen gefällt mir sehr. Die Punkteschale im Hintergrund ist auch nicht zu verachten, aber ich schweife ab. ;) Willkommen zurück!

Franziska hat gesagt…

Der Schmetterling ist wirklich toll, das Tütchen gefällt mir sehr. Die Punkteschale im Hintergrund ist auch nicht zu verachten, aber ich schweife ab. ;) Willkommen zurück!