Urlaubsfreuden - Teil 3 / Disney World

Und wieder nur Bilder und nichts Kreatives!

Die letzten Tage war es hier ruhig, aber das lag schlicht daran, dass wir unterwegs waren. Von Mittwoch bis Freitag waren wir in Orlando. Die ersten zwei Tage ging´s nach Disney World. Zum dritten Tag in den Universal Studios beim nächsten Mal mehr. Sonst werden es zu viele Bilder. ;o)

Zuerst ging es ins Magic Kingdom. Gerade als wir in den Park rein sind, lief die Parade. Colin war direkt ganz fasziniert und hat auch sofort zurückgewunken.


Anschließend sind wir durch den Park gelaufen, haben alles mögliche erkundet und hatten jede Menge Spaß.


Und natürlich haben wir auch einige "Leute" besucht, die Colin bisher nur von Bildern oder aus dem TV kannte. ;o) Während wir in der Schlange gewartet haben, war er schon ganz aufgeregt und konnte es gar nicht erwarten, endlich dran zu sein. Die ganze Zeit hat er schon gewunken und immer wieder "Maus" gesagt. So süüüß! :D Als wir dann dran waren, war er dann aber doch erst etwas schüchterner. Das hat sich aber schnell gelegt.


Danach wollte Colin natürlich auch eine Maus sein und bekam somit die Ohren verpasst. Er hat sie aber auch dann stolz die ganze Zeit getragen!


Und ganz besonders toll war´s natürlich auch seinen Freund Pooh zu treffen:


Da mussten dann erst einmal natürlich Umarmungen und Küsschen ausgetauscht werden.

Am zweiten Tag ging´s weiter in die Hollywood Studios. Auch hier mussten wir noch mal zu Mickey. Dieses Mal war die Schüchternheit direkt weg und Mickey wurde begrüßt und bekam u.a. ein Küsschen auf die Nase. Leider war da gerade keiner schnell genug mit den Fotos.


Auch in den Studios hatten wir jede Menge Spaß, haben noch mehr Freunde besucht und von 3D-Aktionen war unser kleiner Mann ganz besonders fasziniert.


Wir hatten die Tage in Orlando schon von zuhause aus geplant und hatten und dort auch schon ein Hotel ausgesucht für die Zeit. Damit wir abends nicht noch lange fahren mussten, wollten wir in Disney World bleiben und sind somit im "Disney All Star Movie Resort" gelandet. Uns hat es dort richtig gut gefallen. Man hat durch die Umgebung die ganze Zeit weiterhin das Disneygefühl und echt überall findet man liebe volle Details.


Zwei erstklassige Disneytage für uns alle! Colin hatte auch so viel Spaß! Er hat uns immer wieder umarmt, geknuffelt und geküsst und ununterbrochen gestrahlt und wollte einfach alles erkunden. Wer sagt, dass solche Parks noch nichts sind für 1 3/4 Jahre alte Kinder, hat unseren kleinen Schatz in der Zeit nicht erlebt!

So, für heute reicht´s erstmal wieder. Die Bilder vom dritten Tag in Orlando (Universal Studios) folgen mit dem nächsten Post! Habt noch einen schönen Sonntag!

Kommentare:

Franziska hat gesagt…

schön, daß es Euch gut geht und Ihr Spaß habt!

Anonym hat gesagt…

how to buy valium online buy valium online c.o.d - buy valium uk next day delivery