Ribbon-Schmetterlinge

Mir fiel auf, dass ich noch gar nichts mit der schönen neuen Farbe "Wassermelone" gezeigt habe. Dabei ist das so ein klasse Pink! :o) Also kommt diese Woche eine Karte damit. Kombiniert habe ich es mit dem neuen Farbton "Wildleder".



Die Idee mit den Schnettis aus Ribbon hatte ich in einer Zeitschrift gesehen. Ich gebe zu, dass ich noch nicht so ganz zufrieden bin mit meinem Ergebnis. Auch Andi hat mich gefragt, was das denn sein soll.


Ich denke, dass es mit breiterem Ribbon vermutlich besser geht. Das hatte ich aber leider nicht da (also wieder was für die nächste Order...). Und evl. ist es auch besser, wenn man das Ganze in der Mitte bindet oder näht. Ich werde es sicher noch einmal probieren und Euch dann das Ergebnis zeigen. Aber als kleine Inspiration ist dieses Beispiel sicher geeignet. :o)

Morgen Abend findet in Hamburg ein Training für Stampin´Up!-Demos statt. In einem Anflug von Verrückheit habe ich zugesagt, ein kleines Projekt vorzuführen und ein bißchen was zu sagen. Herrje! Was hat mich da nur geritten??? Ok, wenn man nichts Neues probiert und mal was wagt, dann lernt man nichts. Und mehr als ausgelacht oder ausgebuht werde ich wohl nicht. Das werde ich überstehen! ;o) Aber wünscht mir Glück!

Kommentare:

Franziska hat gesagt…

warum malst Du nicht mit einem Stift noch ein paar Fühler und einen Körper? Probier mal.

Hansedeern hat gesagt…

Ahoi Coni :o)
Die Idee finde ich supi! (Das sind nun mal *Männer* *gg)
Deine neues Outfit gefällt mir auch!
LG Britta

Basteltiger´s Welt hat gesagt…

Stimmt, ein wenig komisch sehen sie von nah schon aus. Vielleicht wäre es zusammen genäht etwas schöner gewesen.
Versuch macht klug, weißt du doch.
Aber die Idee finde ich klasse und von der Wirkung her ist es auch super.

Liebe Grüße, Nadine

Andrea hat gesagt…

Was für eine süße Idee!

LG aus Düsseldorf,
Annchen