Ein Caddy

Wie ich schon in meinem Urlaubsbericht geschrieben habe, habe ich noch eine Box gemacht. Mittlerweile habe ich auch gehört, dass solche Teile "Desk Caddys" oder "Caddy dish" heißen. Wie auch immer: als ich zuhause war, wollte ich natürlich gleich was mit meinen neuen Stampin´Up!-Sachen machen, schließlich sind das so schöne Farben und Sachen! :D Also habe ich mich dazu entschieden, einen kleinen Caddy zu machen. Die Grundform ist dabei 21x21cm groß (die großen sind 12x12´´). Alles ist so etwas fummeliger, aber nicht weniger nett. Es passen ein paar Süßigkeiten oder andere Kleinigkeiten rein.


Verziert habe ich das Ganze dann noch mit den süßen Filzblümchen und Blättern aus dem Minikatalog. Es gibt einige Anleitungen für diese Box auch im Internet. Falls aber Interesse besteht, kann ich gerne noch eine Anleitung für den kleinen Caddy machen. Ich finde es wichtig, dass man mit insgesamt drei Bögen Cardstock und zwei Bögen Papier arbeitet, damit das Ganze stabil wird. So kann man darin dann auch etwas schwerer Sachen aufbewahren oder verschenken. Mit weniger Cardstock finde ich persönlich es zu instabil. Aber das kann jeder ja nach eigenem Gefühl und Zweck des Caddies entscheiden. :o)

EDIT: Ich habe mir die verschiedenen Anleitungen noch einmal angesehen. Es gibt noch zwei weitere Dinge neben dem zusätzlichen Cardstock, die ich anders mache. Ich falte meinen Caddy gleich zu Beginn komplett und schneide das Papier in Dreiecke zum Bekleben der gefalteten Eckem. So erspare ich mir das Falten einer sehr dicken Grundlage. Außerdem binde ich meine Caddies mit einem Buchring zusammen. So kann er ohne Probleme immer wieder geöffnet und auch wieder geschlossen werden. Außerdem finde ich auch dieses trägt mehr zur Stabilität bei. :o)

Habt noch einen schönen Tag!

Kommentare:

kali hat gesagt…

gefällt mir supergut dein Caddy :)
muß ich wohl auch mal nach so einer Anleitung gucken gehen :)
LG
Kali

Nicole hat gesagt…

Auch haben will!
Dein Caddy ist der Knaller!
Anleitung such....., Papier bekomme ich ja bald;=)

Liebe Grüße,
Nicole