Mal wieder ein Bärchen

Ich habe ja schon lange kein Kärtchen mit einem Bärchen mehr gezeigt, nicht wahr? Ich fand es jedenfalls mal wieder an der Zeit dafür! ;o)


Für dieses Kärtchen habe ich einige von meinen USA-Einkäufen genutzt - z.B. den Bordürenstanzer und auch das Hintergrundpapier. Ich glaube auf dem Foto kann man nicht so gut erkennen, dass die Bordüre nicht aufgeklebt ist, sondern in einem Bogen über die Karte gespannt. Das müßt Ihr Euch dann halt vorstellen. ;o) Coloriert habe ich wieder mit Alkoholfarben und Polycromos. Wie immer bei dieser Art zu Colorieren habe ich erst gedacht, dass es nichts wird. Aber am Ende war ich dann doch zufrieden. Geht es Euch auch so, wenn Ihr so coloriert? Bei Aquarelltechniken habe ich das irgendwie nicht.

Ansonsten bin ich derzeit total dem Nähen verfallen. Ich habe mir auf der Creativa ein Stoffpaket mit Anleitung für einen Patchwork-Wandbehang gekauft. Am Anfang habe ich ganz schön geflucht, weil die Anleitung leider nicht so funktioniert. Erst habe ich natürlich an mir gezweifelt, aber ich habe dann mal meine Patchwork-Kursleiterin und auch andere sehr erfahrene Patchworkerinnen mal drübergucken lassen. Ich habe wohl nichts falsch gemacht, evl. sind die Schablonen nach denen genäht werden soll, etwas verschoben. *schulternzuck* Nun habe ich mir überlegt, dass ich das Ganze zum Zusammenfügen irgendwie anpasse, mich nicht mehr ärgere und seitdem macht es richtig Spaß! :o) Aber bis der Wandbehang fertig ist, wird es noch sehr lange dauern, da sehr viel geschnitten und genäht werden muss (auch viel von Hand) und dann wird auch noch sehr viel bestickt. Also definitiv ein Langzeitprojekt. Aber ich fand es so schön als ich es gesehen habe und Andi hat gemeint, dass ich das machen soll. Er findet es nämlich auch sehr schön und traut es mir zu. Manchmal glaubt er mehr an mich als ich. Aber wie gesagt: es macht Spaß und ich komme langsam voran. Es hetzt mich ja auch keiner!

Heute ist auch ein guter Tag zum Nähen, denn hier regnet es leider. Wo bleibt der Sommer??? Gestern war´s ja ganz schön, aber mal ein etwas sonniger Tag allein, ist auch noch kein Sommer.

Genießt wie auch immer einen schönen Tag!

Kommentare:

Sajung hat gesagt…

Coni, die Karte ist Dir wieder rundum gut gelungen. Da passt alles zusammen. Auf Dein Nähprojekt bin ich auch schon sehr gespannt.

LG Sabine

Stempeltiger hat gesagt…

Oooohhh die Karte ist wunderschön geworden Constanze!!
So ein süsses Motiv und zauberhaftes Papier. Die Bordüre finde ich auch toll.
Liebe Grüße
Swantje

Hansedeern hat gesagt…

Huhu Coni :o)
Ich mag deine Bärchen-Karten immer!

Das mit dem colorieren geht mir manchmal auch so. Ich habe nun alle 4 Möglichkeiten hier. Ich denke, es kommt auch immer auf das Motiv an, was coloriert wird!
LG Britta

Franziska hat gesagt…

sehr süße Karte und tolle Blümchen!!

Da haben wir es wieder mit dem "An-einen-glauben" :)

Basteltiger´s Welt hat gesagt…

Hallo Coni,

eine super süße Karte, ich finde sie so richtig verspielt.

Liebe Grüße, Nadine