Pastelldecke

Der gestrige Stampin´Up!-Workshop hier hat wieder eine Menge Spaß gemacht. Wir waren zwar leider nur eine kleine Runde, aber das hat uns nicht aufgehalten! Ich bin sicher, dass ich demnächst mal wieder einladen werde, denn derzeit geistern so viele Ideen in meinem Kopf ´rum und für kreativen Spaß bin ich immer zu begeistern! :o)

Ich habe schon vor einiger Zeit eine weitere Tischdecke fertig genäht. Ursprünglich hatte ich mal vor, daraus eine Decke für´s Baby zu machen. Irgendwie fand ich sie dafür dann doch zu klein. Also hin und her überlegt und dann wurde kurzerhand eine Tischdecke daraus, die jetzt in der Küche liegt. :o)


Eine erfahrenere Patchworkerin oder ein guter Rechner hätten gewusst, dass man das Ganze einfach in Streifen zusammennähen kann und dann erst zerschneidet. Da ich noch Anfängerin bin, habe ich den Fehler gemacht, dass ich brav erst alle Quadrate ausgeschnitten habe und diese dann wieder zusammengenäht habe. Hat natürlich viel länger gedauert, aber wieder was gelernt! *lol* Und zum Ziel bin ich irgendwann ja auch gekommen.

Die einzelnen kleinen Quadrate sind übrigens 5x5 cm groß. Die Decke entstand nämlich aus einer Streifenrolle. Hier noch mal eine Nahaufnahme:


Auf jeden Fall bin ich mit dem Ergebnis dann letztendlich zufrieden, was ja das Wichtigste ist.

Hier ist das Wetter heute eher mäßig. Also werden wir uns einfach einen faulen Sonntag machen und nachher noch eine Runde mit Colin an die frische Luft gehen. Habt einen schönen Tag!

Kommentare:

Sonia hat gesagt…

Was für eine wunderschöne Decke...echt beeindruckend und wenn ich an die Arbeit denke...phuuu. Gratulation!!!
Liebe Grüsse
Ranita

Nicole hat gesagt…

Hallo Constanze,
die Decke ist wirklich wunderschön geworden! Ich durfe sie gestern ja in den Händen halten.
Wie du für so ein Projekt die notwendige Geduld aufbringst ist mir ein Rätsel.

Liebe Grüße
Nicole

Knöpfchenfee Carola hat gesagt…

Hallo,
die Decke ist einfach klasse!
Liebe Grüße,
Carola

Franziska hat gesagt…

süße Decke!

Ich war trotz lala-Wetter auch an der Luft, allerdings mit Mütze und Handschuhen. War doch etwas kalt (auch der Wind).

Sarale hat gesagt…

Hallo Coni!

Deine Decke sieht sehr hübsch aus!
Ich wäre gern zu Deinem WS gekommen, aber leider hat es zeitlich nicht bei mir gepasst. Aber hoffentlich demnächst wieder.

LG,

Tanja

Steffi hat gesagt…

Huhu Coni, deine Decke sieht einfach klasse aus! es wirkt total schön! das ist echt eine tolle Idee, die ich mir auch mal merken muss.
lg Steffanie

Unknown hat gesagt…

Hallo Coni,

die Decke ist sooo schön geworden, ich liebe diese zarten, frühlingshaften Farben!

Ich wünsche Euch Dreien ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Simone