Meine neue Scrapecke

Ich habe es geschafft!!! Juchu! Heute kann ich Euch nun endlich mein Mammutwerk der letzten Zeit zeigen: meinen neuen Scrapbereich. Wer nochmal sehen will, wie´s zuvor aussah, kann das hier. :o)

Nachdem ich in der letzten Woche nach Feierabend jeden Tag und am Freitag den ganzen Tag gewerkelt hatte und Samstag den ganzen Tag unterwegs war, ging es Sonntag dann wiederum den ganzen Tag weiter. Hätte ich vorher gewußt, wie viel Arbeit das ist, hätte ich es mir wohl nochmal überlegt. *lol* Aber jetzt im Nachhinein bin ich superglücklich, daß ich es getan habe! Gestern habe ich dann noch einen letzten kurzen Trip zu Ikea gemacht, da noch eine Box fehlte und dann kamen ganz zum Schluß Labels an die ganzen Boxen und Co und gestern abend um 22h war es dann endlich alles geschafft. Genug der Vorrede! Hier sind Bilder:



Unsere Schreibtische haben wir an die Wände gerückt. Meiner steht jetzt so vor dem Fenster, daß ich das Licht tagsüber gut nutzen kann (für abends dann die Tageslichtlampe). Außerdem habe ich so nach hinten mehr Platz, denn ich weiß, daß ich beim Scrappen selten still sitze, sondern oft rumlaufe. Deswegen habe ich auch auf der Kommode nebenan Platz gelassen. Dort habe ich jetzt die Möglichkeit auch im Stehen zu Werkeln und das ist etwas, was ich gerne tue. Da es etwas höher als der Schreibtisch ist, geht es nicht mehr so auf den Rücken. Für ein richtigen Stehplatz fehlt leider der Platz. Aber manche Wünsche müssen ja noch bleiben zum Träumen. *gg*

In dem Schrank darunter sind vor allem die Werkzeuge untergebracht, damit sie leicht zugänglich für mich sind. Außerdem ist z.B. direkt unter der Cricut in der Schublade alles, was ich dafür brauche (Schneidfolien, große Cardstockreste, Ersatzklingen). Außerdem sind in den Schubladen Papiere, Stempelkissen, Farben, Bindi-Ringe etc.

An der Wand nach rechts neben der Tür steht jetzt das neue Regal. Dort sind die weiteren Materialien untergebracht. Meine Gardinenstange durfte hängen bleiben und wird weiterhin LOs und Karten zeigen.


In dem großen, dunklen Korb oben drauf stehen noch die ganzen Blanko-Miniablen - vorzugsweise aus Chipboard. Ich glaube, ich habe eine große Schwäche für diese Dinger, bei den Massen, die ich habe! *lach* Ich werde versuchen, den Korb nach und nach mal etwas zu leeren! ;o)


In diesen Boxen z.B. befinden sich die Stempel, die nach Firmen sortiert sind. Die Sortierung hatte ich zuvor schon und bin damit super zurecht gekommen. Nur meine Schriften/Sprüche haben eine Extrabox. Zudem gibt es noch eine große Kiste mit Clearstamps.

Ebensolche Boxen enthalten den überwiegenden Teil meiner Embellishments. Diese sind aber dann nach Farben sortiert. Ich habe gemerkt, daß die Embellis fast immer zum Schluß kommen und ich sie dann nach Farben aussuche. Da machte es für mich mehr Sinn alles danach zu sortieren, statt sie in einzelnen Gruppen zu haben wie z.B. Eyelets, Brads, Ribbons, Sticker, Chipboard etc. Stattdessen liegen diese jetzt eben alle zusammen farblich sortiert in den Boxen. Komme ich also zu den Embellis, hole ich mir die passende Box und gucke da nach, was ich alles so habe. Für mich eine Neuerung, von der ich glaube, daß sie perfekt für mich ist.

Meine Papiere habe ich ebenfalls komplett neu sortiert. Zunächst einmal den großen Cardstock farblich und gemeinsam in einem Halter. Die Patternd Papers dann nach Farben bzw. nach Themen. Schnipsel liegen in großen Hüllen im Schreibtisch, um für Karten genutzt zu werden.

Das Sortieren war ein echter Gewaltakt! Gut, daß keiner ein Foto gemacht hat, wie ich da mitten in den Papierbergen saß. *lol* Mehr als 50% haben auch hier nicht den Weg zurück in meine Ecke gefunden. Bei den Embellis war´s sogar noch mehr...

Ein bißchen Deko muß auch sein, denn mein Platz soll mich ja auch inspirieren! Und den kleinen Schneemann, den Carola mir mal genäht hat, liebe ich einfach sehr. Und die Pilzfrau finde ich auch nur cool! Deswegen ist beides so untergebracht, daß ich es beim Werkeln am Schreibtisch immer sehen kann. Außerdem ist da ja auch meine Pinnwand, an die ich immer Sachen machen will, die mich inspirieren.


Da ich supergerne mit Blümchen arbeite und auch finde, daß sie einfach schön aussehen, mußten die Blümchen auch in sichtbarer, greifbarer Nähe sein. :o)


Dann habe ich noch diese beiden Körbe gefüllt. Die eine enthält Rub-ons (ich LIEBE Rub-ons!!!) und Sticker, die nicht in die "Farbboxen" gepasst haben und die ich mir manchmal zur Inspiration gerne ansehe. Der andere Korb ist mein Journaling-Korb. Darin enthalten ist alles mögliche, was zum Journaling genutzt werden kann, also z.B. Rub-ons, Chipboards, Stempel, Cardstock, die für Journaling genutzt werden können. Außerdem natürlich ein Stift. Meine anderen Journlingstifte kommen auch noch dazu. Die sind noch in meiner Basteltasche für unterwegs.


Die Idee für den Journaling-Korb hatte ich durch meine passende Klasse bei Big Picture. Diese ist auch noch nicht beendet. Sie läuft noch bis Ende des Monats. Aber ich konnte mit dem Einräumen nicht warten. Das Chaos zuhause konnte nicht so bleiben. Dazu fehlt uns einfach der Platz und mich hat das auch wuschig gemacht! Evl. werde ich noch was umändern, aber ich denke, im Großen und Ganzen wird es erstmal so bleiben. Anpassungen werden ohnehin immer erfolgen müssen, wenn sich z.B. meine Arbeitsweise oder mein Geschmack ändern. :o)

Ich bin so happy, daß ich die Umräumaktion nach dem Buch und der entsprechenden Klasse gemacht habe! Es hat zwar eine längere Vorlaufzeit gekostet, aber um den Platz für mich so umzugestalten, daß er für mich organisiert und inpirierend ist, brauchte es das auch. Es war wichtig zuerst einmal zu gucken, wie und womit ich überhaupt arbeite. Und das Aussortieren war dann zwar hart, hat aber auch was von einem "Befreiungschlag" gehabt! Ich denke, ich weiß künftig auch besser, was ich kaufe, denn nun habe ich eine bessere Ahnung davon, was ich wirklich mag und wie ich es mag zu werkeln. Ich bin mir sicher, daß jeder seinen Weg finden muß, um sich zu organisieren, um Spaß und Inspiration in seinem Scrapbereich zu haben!


Tja und diesen neuen Arbeitspaltz hoffe ich nun heute abend einweihen zu können! Ich werde dann in nächer Zeit mal berichten, wie es sich darin nun wirklich scrappen und stempeln läßt! :o)

Nachdem der Post heute nun eh schon ewig lang geworden ist, möchte ich zum Schluß nochmal Danke sagen! Meine Schwester Carola und mein Mann Andi waren mir bei der ganzen Aktion eine große Hilfe. Vor allem Andi hat kräftig mit angepackt und mir zwischendurch auch mit Massagen beigestanden. Ohne die beiden wäre ich noch lange nicht fertig! DANKE! *knutsch* Auch vielen Dank an alle, die mich hier oder anderweitig zwischendurch immer wieder motiviert haben. Herrje, das klingt jetzt ja fast wie ein Oscar-Rede! *lol* Aber loswerden mußte ich es doch! ;o)

Ach ja: der Verkauf der aussortierten Sachen wird wohl frühestens am Sonntag losgehen. Es ist so viel und ich muß das erstmal alles gruppieren und fotografieren. Aber sobald die Verkaufsseite online ist, sage ich natürlich Bescheid!

So, und nun wünsche ich Euch allen einen schönen Tag!

Kommentare:

~* Jay Jay *~ hat gesagt…

WOW dein neuer Scrapbereich gefällt mir ganz wunderbar. Einfach klasse und im Gegensatz zu vorher kannst du dich nun ganz schnell an deinen Schreibtisch setzen, ich weiß noch was das für ein Akt war ^^. Wo bist du denn mit all deinen alten Stempelschubladen abgeblieben? Ich freue mich jedenfalls schon mir deinen neuen Bereich mal live anschauen zu dürfen!

Knuffels!

Liz hat gesagt…

wow, welch ein unterschied! sehr schön geworden. da macht das scrappen (und stempeln) gleich wieder doppelt soviel spass, oder?

Conibaer hat gesagt…

@JayJay: Die alten Schubladen konnte Carola gerade gut gebrauchen. Dort haben sie jetzt ihr neues Zuhause! :o)

@Liz: Das hoffe ich mal! Ich werde es heute nach feierabend sofort testen! *gg*

Katharina Frei hat gesagt…

Na da hast du aber ganze Arbeit geleistet Constanze! Ist wunderschön geworden. Ich bin ganz neidisch :)
Da wird die Inspiratin sicher nur so fließen!

Anonym hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch, Coni, zu Deinem schönen "neuen" Kreativ-Bereich! Und viel Spaß heute abend beim Testen! Ich bin ganz neidisch geworden und überlege auch schon, wie ich meine Ecke mal umgestalten kann.
Liebe Grüße Susanne.

Maren hat gesagt…

Glückwunsch!!! Das ist wirklich eine schöne Arbeitsecke und da läßt es sich bestimmt gut scrappen!!! Und ich weiß, wie Du Dich fühlst, ich hatte das letztes Jahr auch als Mammutaktion hinter mich gebracht! Viel Spaß beim Einweihen!!

Anonym hat gesagt…

hallöle coni,

wow, sieht ja klasse aus, da warst du oder ihr aber megafleißig.
find ich superschön gelungen.
lg gila

Nicole hat gesagt…

Ich kann kaum glauben, das es der gleiche Raum wie vorher ist .
Das sieht jetzt alles viel geräumiger aus .
Das ist wohl dein bisher größtes Projekt in Verbindung mit dem scrappen , oder ?
Mir gefällt einfach alles supergut ! Ich mag vor allem die liebvollen Details .
Glückwunsch zum neuen Kreativbereich !

Nathalie Kalbach hat gesagt…

wow- das sieht ja super cool aus!!!

Nixe-Moni hat gesagt…

Wow Dein Scrapbereich sieht toll aus. So wunderschön eingerichtet! Die Deko-Details gefallen mir auch super gut ... Die Arbeit hat sich richtig gelohnt.

LG
Moni

Litta hat gesagt…

Ist ja Wahnsinn, ich bin begeistert von Deinem neuen Scapbereich und freue mich nun auf all die schönen Werke, die Du dort gestalten wirst :-))

LG von Litta

Basteltiger´s Welt hat gesagt…

Dein Bereich sieht klasse aus, kein Vergleich zu vorher.
Die Idee mit den farblich sortierten Embellis finde ich genial und auch die Stempel nach Firmen zu sortieren ist klasse.
Ich denke, an diesem neuen Arbeitsplatz wirst du genug Inspirationen finden, die Aktion hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Sanne hat gesagt…

Super, mir gefällt dein neu gestaltetes Reich auch richtig gut. Das große Regal sieht auch genial-gut aus. Wenn man das so sieht, könnte man seinen eigenen Arbeitsbereich auch mal wieder umgestalten ;-) Ich hoffe, dich inspiriert die Umgestaltung ordentlich!

Anonym hat gesagt…

Ein schönes Reich hast Du Dir da geschaffen. Viele kreative Ideen wünsche ich Dir!

Tanja Braff hat gesagt…

ach du heiliger Strohsack..das sieht aber nun wirklich nach harter, getaner Arbeit aus...mir fehlt hier leider definitiv ein Zimmer für sowas:-) Aber total klasse und die Idee mit den farblich sortierten Embellis ist genial! Viel Spaß in der neuen Ecke!!

Jessi hat gesagt…

wahnsinn, ich bin total begeistert, ganz klasse ist das geworden! Ich freu mich mit dir!

Anonym hat gesagt…

dein neuer scrapbereich ist einfach super klasse geworden!!! *hutab*
da macht das basteln bestimmt gleich doppelt so viel spaß.
sicherlich bist du jetzt noch richtig in fahrt und mein bastelzimmer wäre bestimmt die richtige herausforderung für dich *g* ;-)
nimm dir einfach eine woche urlaub und komm vorbei :-)
würde mich sehr freuen, wenn ich endlich mal alles übersichtlich und griffbereit hätte! :-)

lg
sissi

Jacqueline van der Sar - Crejakaarten hat gesagt…

Mit so eine tolle Zimmer,brachst du den rest von dass Haus gar nicht mehr ;-))

Jocy hat gesagt…

Wow Coni, dein "neues" Zimmer ist absolut genial, hast du wunderschön hinbekommen!
Wollte dir nur noch sagen, dass du mich voll inspiriert hast, bin im Moment wie wild am ausmisten und am Montag geht es ab zu IKEA... :-)

Andrea hat gesagt…

wow, das sieht ja toll aus. Magst Du bei mir mal vorbei kommen und auch alles so schön einsortieren? *grins*