Week in the life - Sonntag

Wow, die Woche ist schon wieder um. Wie schnell die Zeit verflogen ist! Ich freue mich auf jeden Fall wieder einmal sehr über die vielen Fotos und damit auch Erinnerungen, die ich "eingesammelt" habe. Ich glaube, der Sonntag ist letzte Woche mein Lieblingstag gewesen. Es war ein schöner, entspannter Familientag. Und auch wenn nicht alles perfekt und rund lief, war er dennoch schön! :o)

Hier also unser Sonntag in Fotos und Texten:

Sonntage beginnen hier fast immer mit gemeinsamen Kuscheln (und manchmal noch mal wieder einschlummern)

Colin hat seine Winterjacke gefunden und meint schlagartig, dass ihm kalt ist und er sie braucht. Klar doch! Draußen scheint die Sonne und die kurzen Hosen liegen bereit, aber meinetwegen! ;o)

Für mich geht´s direkt zum Bloggen, E-Mails beantworten etc. Aber alles locker. Ist ja Sonntag! :D

Und während ich das mache, hat Colin anderweitig Spaß. Ja, ihm muss wirklich seeehr kalt sein! *lol*

Hier täglich (manchmal sogar mehrfach) nötig - auch am Sonntag...

Dies ist schon die vierte Wespe, die ich diesen Morgen wieder nach draußen befördere. Diesen Sommer gibt es echt viele Wespen. Egal, wo man hingeht, schwirrt es. Die Erdbeerbude vor unserem Supermarkt hat u.a. deswegen bereits abgebaut.

Wir wollen auf einen Flohmarkt und Andi muss vorher noch kurz was abholen. Kaum sind wir dort angekommen, kommt ein Anruf. Er hat ja noch Bereitschaft. Also "Ausflug" abgebrochen.
Ich finde es klasse, wie entspannt das Autofahren mit den Kindern (jedenfalls fast) immer ist.

Colin tut derzeit gerne so, als würde er im Auto immer schlafen. Er findet es lustig, wenn er dann reingetragen werden "muss". :P Und sieht ja auch täuschend echt aus, nicht wahr?

Tja, manchmal wird aus Spiel dann ernst. Er schläft tatsächlich auf dem Heimweg ein. *hehe* Aber ein kleines Nickerchen ist ja auch sehr erholsam.

Mein Lieblingsmittagessen diese Woche. Yummy!

Wir machen uns fertig, um ins Freibad zu fahren. Während sie auf mich warten, trägt Colin Julie durch die Gegend. Mein Highlight des Tages ist eindeutig, wie er plötzlich unvermittelt zu ihr sagt: "Julie, du bist die beste Schwester der Welt! Die Beste, die man haben kann!" Woher auch immer das kam, ich fand´s klasse! :o) Es ist schön, wie gut die Beiden sich verstehen - gerade, weil die beiden sich derzeit auch gerne mal gegenseitig ärgern.

Spaß im Freibad! Colin liebt seinen Badeanzug. Die Badehosen dürfen hier erst zum Einsatz kommen, wenn der Anzug in der Wäsche ist.

"Na los Mama! Du musst mich ins Wasser tragen!" :P

Mein Fotowunsch. Es gibt nur wenige Bilder von mir gemeinsam mit beiden Kindern.

Nach dem Baden gibt´s noch ein wenig Naschis - gehört zum Freibadbesuch irgendwie dazu, nicht wahr?

Zuhause geht´s direkt in die Badewanne - auch zum Aufwärmen, denn auch wenn es warm war, sind alle nach dem Badeausflug noch ein wenig am frösteln.

Wenn man Julies Haare ausspült, dann sieht man erst richtig, wie lang sie schon sind.  Sie liebt ihre Haare und Rapunzel ist ihre Lieblingsprinzessin. Je länger ihre Haare, desto besser! :D

Dennoch wird´s mal wieder Zeit die Spitzen zu kürzen. In letzter Zeit war ihr Spitzname all zu oft "Zottelköpfchen".

Vor dem Abendbrot wird noch eine Runde gemeinsam gekniffelt.

Julie mag nicht mitspielen. Ihr derzeitiges Lieblingsspiel: Figuren jeder Art. Es ist zu lustig, zuzuhören, wie sie mit den Figuren Geschichten erzählt.

Wer ständig andere fotografiert, muss auch mal vor der Kamera stehen. *gg*

Dann muss noch ein Kindergarten-Freundebuch ausgefüllt werden. Colin hat genau dasselbe wie dieses. Aber heute ist er mit ausfüllen für einen anderen Jungen dran.

Kuscheln it Papa beim Zubettgehen.

Wir lassen den Abend entspannt ausklingen. Ich gucke "Save Haven" im TV (Nicholas Sparks ist schon ewig ein Favorit von mir - egal, ob als Buch oder als Film.) und Andi zockt ein wenig am PC. Außerdem heißt es die kommende Woche zu planen im Kalender. Wer jetzt einen aufgehübschten Kalender erwartet, den muss ich enttäuschen. Dieser hier dient wirklich - entgegen jedem Trend aktuell - nur meiner Planungund Übersicht. :D

Und damit endet unsere "Week in the life". Wie gesagt, ich bin superfroh, dass ich wieder dabei war und danke Ali Edwards für diese Idee und deren jährliche Durchführung von Herzen. Für ich sind das tolle Erinnerungen und ich freue mich schon jetzt auf´s kommende Jahr!

Ab morgen beginnt hier mein Countdown zum neuen Herbst-Winter-Katalog, der ab dem 01. September 2015 zum Einsatz kommt. Ich freue mich schon darauf, euch meine Projekte zu zeigen. Und dies ist ja auch erst der Anfang. :o)

Bis dahin habt einen schönen Tag und passt gut auf euch auf!

Kommentare:

Franziska hat gesagt…

Und wirklich schöne Erinnerungen! Super. Nun noch das Album fertigmachen. Lg

Franziska hat gesagt…

Und wirklich schöne Erinnerungen! Super. Nun noch das Album fertigmachen. Lg