Erste Weihnachtsornamente

Schade, dass euch das LO von gestern nicht so gefallen hat. Aber mir gefällt´s und an Colins Weihnachtsdeko-Hilfe erinnere ich mich gerne. Und wo wir da schon bei Weihnachtsdeko sind, kommt heute meine erste Deko für das Fest dieses Jahr. Mir ging es wie sicher vielen, die schon einen Blick auf und in den neuen Herbst-Winter-Mini geworfen haben. Ich wollte sofort Ornamente basteln. Und so habe ich gleich losgelegt, als das Material dafür soweit vollzählig war.


Bis jetzt sind zwei Ornamente entstanden. Im Grunde habe ich so ein wenig geübt, denn beim nächsten Mal werde ich das eine oder andere anders machen. Aber dennoch bin ich mit dem Ergebnis zufrieden!


Die Idee für dieses Ornament ist ganz klar direkt aus dem Mini gemopst. Aber das ist auch eine sooo wundervolle Idee! Hier noch mal ein Close-Up:


Leider hat sich mein Leinenfaden versteckt, sonst wäre der noch mit eingearbeitet worden. Nur ein kleiner Rest, der für den Knopf und als Aufhängung gereicht hat, war noch auffindbar. Dabei bin ich sicher, dass irgendwo sich irgendwo noch mehr versteckt hat! *grumpf* Ich sollte nicht nur basteln, sondern auch mal wieder aufräumen! :P

Dies ist wie gesagt mein Prototyp, aber als ich überlegt habe, was ich auf die Rückseite mache, fand ich diesen Spruch dann doch sehr passend.


Und wo ich so im Ornamentfieber bin, habe ich direkt noch eines gemacht. Für solche Rosetten eignet sich das neue Falzbrett "Simply scored" echt supergut! So ging´s ganz flott von der Hand.


Damit alles noch schöner glänzt, habe ich den Rand eingeglitzert und Perlen aufgeklebt. Außerdem sind die Schneeflocken aus dem schönen "Seidenglanz"-Cardstock ausgestanzt. Leider kann man das auf den Bildern nicht sehen. Aber glaubt mir, alles glitzert sehr schön und ich freue mich schon, wenn das Ornament dann in der Weihnachtszeit von Kerzen angeleuchtet wird und schimmert.


Und da das Desingerpapier so wunderschön auf beiden Seiten ist, bot es sich an, auch beide Seiten zu gestalten. So kann man das Ornament dann auch ins Fenster hängen.


Ich werde ganz sicher noch mehr von diesen Ornamenten machen. Ich denke, mit jedem wird man dann auch ein wenig schneller. So habe ich schon eine ganze Weile gebraucht. Es ist schon reichlich auszustanzen. Aber ich hatte beim Kurbeln kräftige Unterstützung und so macht es gleich noch mehr Spaß. :o)

Und bei der nächsten Vorschau wird´s lecker und auch dabei hatten wir hier gemeinsam Spaß! Na, schon gespannt? :o)

Nachdem wir gestern superviel Spaß im Tierpark hatten (Fotos werde ich noch ein paar zeigen), geht´s für die Zwergmaus und mich heute zur Kreativ Hamburg. Ich freue mich schon sehr darauf dort einige liebe Menschen wieder zu sehen! Wenn ihr mich seht, kommt gerne auch kurz Hallo sagen! Würde mich sehr freuen!
 
Habt einen guten Start ins Wochenende!

Kommentare:

Anne Schmidl hat gesagt…

Manno! :-) Auf der Kreativ war ich heute auch, schade das wir uns nicht gesehen haben. Aber dafür morgen!!! *freu*
Lieben Gruß, Anne

Susanne hat gesagt…

Wunder-wunderschön, Deine Ornamente. Es juckt mich in den Fingern, auch damit anzufangen....
Viel Spaß heute und
Knuffels von Susanne

Knöpfchenfee Carola hat gesagt…

Die Ornamente sind traumhaft schön!
Liebe Grüße,
Carola

Anja L. hat gesagt…

Hallo Constanze,

die Ornamente sehen sehr schön aus. Besonders gut gefällt mir ja das mit den neuen Schneeflocken. Eine tolle Idee für eine Fenster Deko. Danke für das schöne Treffen gestern bei Dir.
Viele Grüße aus Hamburg
Anja

Franziska hat gesagt…

*haaaaaach* nein, ich brauche keine Ornamente..... oder doch? Das Papier! *haaaaach* *Augen zu* Die Ornamente sind superschön!