Ein "Haarband"



Die heutige Stampin´Up!-Idee ist mal wieder eine aus Stoff. Wer mich und meine Kleine kennt, der weiß, dass ich ihr gerne Haarbänder "verpasse". Ok, da es noch nicht all zu viele Haare sind, sollte man wohl eher von einem Kopfband sprechen. :D

Als ich neulich dann diese schönen Stoffblumen gezeigt bekam, wußte ich, dass ich so eine für Julie machen wollte. Problem war nur, elastisches Band zu finden, auf das die Blume gesetzt werden konnte. Aber da hat Carola mir aushelfen können. Danke nochmals! Und so entstand dieses "Haarband".


Und am lebenden Model sehen solche Dinge ja immer besser aus, also hier das Model mit ihrem neuen Kopfschmuck.


Nun bin ich mir sicher, dass viele darauf warten, dass ich heute die erste Verlosung starte. Und so soll es auch sein! Unter allen, die bis zum kommenden Dienst 24 Uhr einen Kommentar abgeben, verlose ich den schon neuen Designerstoff "Vintage Mix" aus dem Sommermini. Verratet mir doch, was ihr damit machen würdet, wenn ihr ihn bekommt. Ich bin immer neugierig!

Und ich hatte auch versprochen unter allen Bestellern etwas zu verlosen. Die Gewinnerin (oder auch der Gewinner *gg*) bekommt von mir die "Edgelits Formen "Dekorative Akzente". Sollte sie diese schon haben, finden wir sicher eine nette Alternative! ;o)

Habt noch einen schönen Tag und allen viel Glück!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hui,was sieht deine Süße wieder schnuckelig aus.
Du hast das Haar/Kopf-Band *g
total gut hinbekommen.
Sieht wie gekauft aus!

Falls ich mal das Glück hätte etwas zu gewinnen,dann würde ich aus dem Stoff eine Mini-Gretelies Tasche nähen.

Bis bald und liebe Grüße

Marion

Basteltiger´s Welt hat gesagt…

Das Haarband sieht toll aus und am lebenden Modell noch 1000 Mal besser.

Ein super süßes Blümchen.

Liebe Grüße, Nadine

Kerstin Strauß hat gesagt…

Oh mein Gott ist das Süß!!!

Also fals ich gewinnen sollte, möchte ich auch so eine Blüte für meine Haare ;)

Gibts dafür ne Anleitung?

Lg Kerstin

Franziska hat gesagt…

die Blüte sieht toll aus, auch wenn ich nach wie vor nicht für solche Sachen an Babyköpfen bin ;) Aber das ist ja zum Glück Geschmackssache.
Wie funktioniert diese Blüte denn?
Was ich mit neuem Stampin' Up Stoff machen würde? Puh. Da ich momentan ja zu nicht viel komme: es müßte etwas Kleines / Schnelles sein. Aber grundsätzlich eignet sich soetwas bestimmt für einen Tischmülleimer oder einen Fadensammler oder ein Nadelkissen. Sowas kann man immer gebrauchen. Oder eine Draw-String-Bag. Oder... Oh oh, ich sollte aufhören, darüber nachzudenken. Es kribbelt nämlich schon wieder gewaltig :)

Anonym hat gesagt…

Zuckersüß, die Kleine und das Haarband!!! :-)

Nun, wenn ich gewinnen würde, würde ich endlich mal meine neue Nähmaschine einweihen und mich an einem Utensilo versuchen. In der Hoffnung, daß das einigermaßen anfängertauglich ist...

LG tina B.

Birga hat gesagt…

Ich grübel jetzt schon eine Weile, denn mir fallen soooo viele schöne Sachen ein, die man aus dem Stoff machen könnte...
Ein schönes Sommerkissen, ein kleines Täschchen, einen Patchworktischläufer, ein Babysommerkleidchen (ich habe weder ein Mädchen, noch ein Baby *heul* ;-) )
Ich denke letzten Endes wird es etwas werden das NUR für mich ist.

Auf alle Fälle würde ich den Stoff super gerne gewinnen.

LG Birga

Melle`s Blog hat gesagt…

da hast Du ja wieder etwas schönes gewerkelt. Die Blumen stehen schon länger auf meiner to-do-Liste aber Du kennst das sicher auch, die wird eher immer länger und nicht kürzer *grins*

Es gibt so viele schöne Anleitungen da lässt sich sicher etwas schönes für den Stoff finden. Zum einen wäre es der richtige Moment die Blumen endlich mal anzufangen *grins* oder mit einer Schablone einen schönen Schmetterling herzustellen (wie die Rosetten gearbeitet). Ein kleines Mappchen kann ich mir auch sehr gut vorstellen oder ein kleines Portemonnaie oder oder .... Du siehst, sollte ich den Stoff gewinnen, würde ich etwas schönes dafür finden, Anleitungen habe ich mehr als genug. Bliebe dann nur das Problem, die Stöffchen dann auch anzuschneiden ^^

LG
Melle

seelen z a r t hat gesagt…

Was für eine süsse Maus. und das Haarband ist ja voll genial...
die Kleine ist ja eh schon mehr wie Zucker, aber mit dem Haarband... ohjee... zucker zucker süss...

Was ich machen würde wenn ich gewinnen würde? Hmm.. also ersmal im ZickZack durch die Wohnung hüpfen, da ich noch nie was gewonnen habe. dann würde ich allen meinen Bloglesern mitteilen, dass ICH allein gewonnen habe... und dann, ja dann ist der beste Zeitpunkt endlich richtig mit der grossen Welt der Nähkunst anzufangen. Gibt es einen besseren Grund ? Ich glaube nicht... grinselt.

Ich wünsche dir ein ganz tolles Wochenende und nochmal ein super Lob von mir.

lg
Sarah

GubyS Blog hat gesagt…

Hi Conny,
auch ich möchte mich in die Liste eingliedern um dieses schöne Stoffpaket :-) Ich nähe ja mit Leidenschaft "Kleinigkeiten" die Frau so braucht (oder auch nicht), da fällt mir immer genug zu ein *grins*.

Ich wünsche Euch ein schönes WE mit euren kleinen Mäusen.

Lieben Gruß Gaby

Anonym hat gesagt…

Hi!

Super süß!

Ich würde gerne ein Haarband machen aber dass ist mir zu schwer aber ich würde mich an eine TaTÜ wagen, die soll recht einfach sein.

LG Sandy aus ERH

Anonym hat gesagt…

Hi,

na das ist ja mal ein schöner Haarschmuck. Meine Kleine hat auch so viele Haare, du hast mich auf eine tolle Idee gebracht. Ich würde sie aber wahrscheinlich an eine Spange machen und aus dem Rest noch eine kleines Täschchen.
Also, falls ich gewinnen sollte, dann würde ich auch so eine schöne Blume versuchen zu machen, wobei ich da bestimmt noch um Anleitung betteln würde :)

LG
Manuela

Eva hat gesagt…

Die kleine Maus wird ja immer süßer. Das Harrband sieht total toll aus.

LG
Eva