Update

~Achtung, viele, viele Bilder, nichts Kreatives!~

Huhu! Hier ist der Colin. Da meine Mama eine treuelose Tomate ist und einfach nicht schreibt, was bei uns in letzter Zeit so los war, muss ich das jetzt mal nachholen! :P Ich habe nämlich einiges erlebt, was wirklich Spaß gemacht hat und toll war!

Zuerst einmal war ich zum ersten Mal beim Laternenumzug mit. Hui, war das spannend! Sooo viele andere Kinder und so viele schöne Laternen. Meine Laterne hatte Papa extra für mich selbstgebaut. Als Oma Mama und mich abgeholt hat und sie mir meine Laterne gezeigt haben, war ich schon ganz gespannt! Dann wurde ich warm eingepackt und mit einer zusätzlichen kleinen Stärkung ging´s los:


Da ich schon ein wenig müde war, durfte ich mich bequem hinsetzen und musste nicht die ganze Strecke laufen. Das ist doch nett! Meine Laterne wollte ich natürlich aber die ganze Zeit selbst halten!


Guckt mal, sieht die beleuchtet im Dunklen nicht klasse aus! Das hat Papa wirklich toll gemacht! Und weil ich besonders die Nase so mochte, habe ich meine Latterne auch gleich "Nase" getauft! :o)


Der Umzug wurde von einem Spielmannszug begleitet, der die ganze Zeit Musik gemacht hat. Ich habe auch kräftig mitgesungen und mitgeschunkelt. Die Stimmung war einfach klasse!

Zum Schluss gab´s noch ein großes Feuer. Ich habe noch einen kleinen Moment zugesehen, aber da ich soooo müde war mittlerweile, sind wir dann nach Hause und ich bin direkt eingeschlafen!


Ich freue mich schon jetzt darauf, nächstes Jahr wieder mitlaufen zu können. Hoffentlich kann Papa dann auch dabei sein.

Aber es ist noch viel mehr passiert. Ich bin nämlich Ende Oktober zwei Jahre alt geworden!!! Jetzt bin ich schon richtig groß!!! Jaaa! Da ich an einem Dienstag Geburtstag hatte, mussten ja alle arbeiten. Also habe ich mit den anderen Kindern in der Krippe gefeiert und hatte dort viel Spaß. Mama hat mich dann früh abgeholt und guckt mal, was zuhause auf mich gewartet hat:


Soooo suuuper!!! Ich habe direkt alles ausgepackt und kam aus dem Staunen nicht mehr raus! Ihr wollt wissen, was ich bekommen habe? Das verrate ich nicht! :P Aber so viel sage ich: es waren auch eine Menge Autos dabei. Autos sind ja soo toll!!!

Dank meiner Verwandtschaft in Österreich habe ich auch ein neues Wort gelernt: Kaulquappe. Gar nicht so leicht! Aber das Buch ist toll! Und die Frösche am Ende liebe ich besonders! Die springen einen nämlich direkt an und sind ganz bunt!

Am folgenden Samstag gab´s dann noch eine Geburtstagsfeier für mich, zu der auch Oma, Opa, Tante und Onkel gekommen sind. Ich habe mich sehr gefreut, alle zu sehen und guckt mal, was die mitgebracht haben: noch mehr Geschenke zum Auspacken!!!!

Geschenke auspacken finde ich richtig klasse! Und auch den Inhalt dieser Pakete finde ich super!!!

Natürlich sollte niemand hungern, also gan´s auch noch leckeren Apfelkuchen, den Papa gebacken hat. Ich durfte die Kerze auspusten:


Weiß jemand, warum Papa direkt eine Hand hingehalten hat als ich angefangen habe? Aber keine Sorge, ich habe die Kerze trotzdem ausbekommen!

Und meine Tante Lena hat noch einen ganz besonderen Kuchen für mich gebacken. Guckt mal, ist der nicht klasse???

Schade, dass sie schon mit Onkel Micha verheiratet ist. Sonst hätte ich sie genommen! :o) Der war nämlich nicht nur toll anzusehen, sondern hat auch so geschmeckt!

So viele schöne neue Sachen, leckeres Essen und Spaß - da kann gerne öfter mal Geburtstag sein! Wie lange muss ich denn jetzt noch warten?

Ich habe übrigens auch einen neuen fahrbaren Untersatz geschenkt bekommen. Ist der nicht suuuuper???


Naja, ok, ich gebe zu, dass der leider Papa gehört. :o( Aber ich sehe doch auch richtig gut drauf aus, nicht wahr? Und ich darf auch öfter mal draufsitzen! Und bei meinem neuen Dreirad darf Papa mal aushelfen, aber das darf er dann eben auch nicht fahren, wenn ich sein "Rad" nicht fahren darf! :P


Zu guter letzt war am Montag dann ja noch Halloween. Ich habe ganz viel geübt, gruselig zu brummen und zu knurren. Hat auch super geklappt. Aber das traue ich mich nur vor Mama und Papa. Ich kann doch nicht einfach andere erschrecken!! Nee, das geht nicht! Mama und Papa sind das ja gewohnt.

Ich habe mein Kostüm übergezogen und als es dunkel wurde, ging´s los:


Meine Laterne dufte natürlich ncoh einmal mit. Geister mit Nase lieben Halloween ja auch!

Wir waren dann bei unseren lieben Nachbarn und bei Oma und Opa. Vor allem bei den letzten beiden gab´s reichlich Süßes für meinen Beutel. Yummy! Ich hab direkt auch ein bisschen was gefuttert davon. Aber den Rest haben wir für die nächste Zeit aufgehoben.


Ich bin bei Oma und Opa dann auch noch eine Weile immer mit an die Tür gegangen, wenn andere Kinder kamen. Die haben auch was Süßes bekommen und haben vorher alle gesungen oder einen Spruch aufgesagt. Hui, einige sahen aber auch echt gruselig aus!!

Wieder zuhause hat Mama dann etwas genervt, weil sie noch ein Foto machen wollte (wie immer eigentlich *augenroll*). Aber ohne Papa wollte ich nicht. Aber ist mein Kürbiskostüm nicht klasse???

Also für mich steht fest, dass ich den Oktober mag! Da gibt es sooo viel Schönes zu erleben!!! Hoffentlich kommt der bald wieder!

So, nun müssen Oma und Co. nicht noch länger darauf warten, dass Mama mal erzählt und Fotos zeigt. Alles muss man hier selbst machen!

Aber keine Angst, die Mama wird sich sicher auch bald mal wieder melden. Tschüüüüüß!

Kommentare:

Knöpfchenfee Carola hat gesagt…

Lieber Colin,
schön mal wieder von Dir zu lesen. Mensch hast aber wirklich viel in der letzten Zeit erlebt! Gut so! Jetzt in November kannst Du erstmal in aller Ruhe mit den Sachen spielen und Ende des Monats bastelst und backst Du die ersten Sachen für Weihnachten. Weihnachten ist echt auch ganz toll. Kannst mir glauben!
Deine Tante Carola

Nicole hat gesagt…

Hallo Colin,

vielen Dank für den tollen Einblick in deine tollen Erlebnisse der letzten vier Wochen!
Deine Laterne ist der Knaller, die ist deinem Papa wirklich super gelungen!
Übrigens bist du der einzige Kürbis den ich gerne mag, alle anderen hole ich mir höchstens für dekorative Zwecke ins Haus.

Auf deinen nächsten Bericht bin ich schon sehr gespannt!

Herzliche Grüße
Nicole

Anonym hat gesagt…

Hallo Colin,

hier ist die Marion.Ich habe auch zwei Kinder,aber die sind jetzt schon "Groß".Mit ihnen habe ich auch ,als sie noch klein waren ,so schöne Sachen gemacht,wie deine Eltern mit dir.

Du hast aber schön über deinen Geburtstag,deine Feier am Wochenende und dem Laternenumzug und von Halloween erzählt.
Ja,das glaube ich dir,..der Oktober ist für dich ein toller Monat und für viele andere Kinder bestimmt auch.
Deine Laterne sieht sooo schön aus..,da hat sich dein Papa ja richtig Mühe gemacht.
Und dein Kürbiskostüm würde ich mir gerne mal ausleihen..,aber es wird mir wohl leider nicht passen.
Toll,dass du jetzt ein eigenes Fahrzeug hast.
Sieht richtig cool aus....
Ja und jetzt kommen die Monate in denen es auch richtig spannend und kuschelig wird.
Dann kannst du dir das schöne Bilderbuch ,schön in einer Decke eingekuschelt,vorlesen lassen.
Ja, aus Kaulquappen werden einmal Frösche.
Aber das wirst du alles noch selber erforschen können.
Colin...DU bist WUNDERBAR und machst nicht nur deinen Eltern,Großeltern,Tanten und Onkel eine Freude,sondern auch UNS!!!!!
Wir schauen uns gerne deine Fotos an und freuen uns,dass alle dich so lieb haben.
Liebe Grüße an Mama und Papa
und spiel schön am Wochenende,denn es soll die Sonne noch ganz dolle scheinen.
Dann kannst du im Garten die schönen bunten Blätter immer wieder in die Luft werfen oder mit den Füßen darin herumstampfen..,das macht ganz dolle tolle Geräusche.Aber das hast du bestimmt schon selber entdeckt.
Ganz liebe Grüße
schickt dir
Marion

Franziska hat gesagt…

:D

Basteltiger´s Welt hat gesagt…

Hallo Colin,

danke, daß du uns so toll berichtet hast, was du alles erlebt hast. Deine Laterne hat Papa super hinbekommen und nächstes Jahr bastelst du bestimmt schon alleine an einer Laterne mit.
Dein Halloween-Kostüm sieht so toll aus, ich kann Mama ein wenig verstehen, daß sie wegen eines Fotos genervt hat, du siehtst einfach toll darin aus.
Und du hast ja wahnsinnig viele Geschenke bekommen. Ich wünsche dir viel Spaß damit.
Und du kannst dich freuen, bald ist Weihnachten, dann gibt es noch mehr Geschenke *zwinker*

Grüß´ Mama und Papa ganz lieb.
Nadine