Gestanzte Blume

Es ist wieder Mittwoch und wie versprochen habe ich ja schon fleißig Bilder für die nächsten Wochen hochgeladen, so dass ich wieder regelmäßig was Stampin´Up!-mäßiges zeigen kann. :o)

Wie auch schon geschrieben, ist mit dem Minikatalog ja die Big Shot ins Programm aufgenommen worden. Und ich gestehe, dass ich mit jedem Tag begeisterter bin! Es gibt u.a. auch eine Schneideform für wunderschöne Blumen. Die habe ich für diese Karte verwendet:


Die Anregung für die Karte war ein Beispiel aus dem Minikatalog. :o) Ich finde, die Blume sieht soooo edel und schön aus! Und das sind ja auch dann meine Farben... :o)

Der Zweig im Hintergrund ist auch eine Stanzform, die schon öfter in Gebrauch war inzwischen. Und der "Glückwünsche"-Spruch ebenso. Ich werkel momentan wirklich gerne mit Stampin´Up!-Materialien rum und diese Sachen bleiben da dauerhaft auf meinem Arbeitsplatz liegen. :o)

Ansonsten hoffe ich, dass alle noch so einen schönen Tag genießen! Für uns geht es heute in einen kleinen Tierpark. Ich habe mir extra dafür noch einen Tag frei genommen. Mal gucken, wie Colin auf die Streicheltiere, die es dort gibt, reagieren wird. Ich hoffe, er zieht denen nicht am Schwanz, wie er es bei Katzen immer wieder versucht! *lol*

Materialien:
Bigz L Form "Blumenreigen"
Sizzlits Form "Zarter Zweig"
Stempelset "Anlässlich"
Cardstock: baiblau, kirschblüte, vanille, farngrün
Stempelkissen: espresso, savanne
Stanzer: Häkelbordüre
Designer-Papier in Pastellfarben

Kommentare:

Basteltiger´s Welt hat gesagt…

Ich finde, die Karte sieht total elegant aus. Super schön!

LG, Nadine

Unknown hat gesagt…

Oh, ist die schöööön! Jetzt ärgere ich mich, daß ich den Zweig nicht mitbestellt habe. Der sieht echt toll zu der großen Blume aus.

Die Osterfotos von Colin finde ich total klasse, süß, wie er Euch die Ostereier zeigt!

Liebe Grüße
Simone

Sarale hat gesagt…

Tolle Karte!
Ich freue mich schon auf den Samstag!

LG,

Tanja

made by sylvesterbaby hat gesagt…

Deine Karte ist super super schön...

Tolle Farben...

Liebe Grüße
Sandra