Together

Ich habe im Urlaub vor allem genossen, dass wir den ganzen Tag Zeit für uns als Familie hatten. Zuhause ist Andi ja meist arbeiten und oft ist viel zu erledigen, so dass dafür nicht so viel Zeit ist, wie wir manchmal gerne hätten. Im Urlaub dagegen ist das natürlich ganz anders gewesen und wir haben das alle drei sehr genossen! Bei einem Strandspaziergang hat Andi dann dieses Foto von uns gemacht, dass ich einfach nur klasse finde. Klar, dass ich es verscrappen musste und das Thema "Together/Zusammen" war dafür passend. :o)


Ich habe noch ein wenig champagnerfarbenen Glitzer von Stampin´Up! in Schnörkelform draufgesetzt. Irgendwie fand ich das passend. Damit man es etwas besser sehen kann mal wieder ein Close-Up:


Seit dem Urlaub ist Colin auch sehr mobil. Ich habe ihn im Hotelzimmer wie sonst auch auf eine Decke gelegt und dann telefoniert. Als ich eine halbe Minute später nach meinem kleinen Mann gucken will, ist der plötzlich weg. Huch! Er hatte sich mal eben ans andere Ende des Zimmers gerollt und grinste mich von dort aus an. *lol* Seitdem ist er kaum noch dort zu halten, wo man ihn hinlegt. Neben dem Rollen klappt´s auch schon gut mit dem Vorwärts- & Rückwärtsrobben. Vor allem auf unserem Laminatboden ist das gar kein Problem. Dort schiebt er sich locker auf seinen Klamotten durch die Gegend. Nichts ist mehr sicher. Guckt man einmal weg, findet man beim nächsten Blick gerne mal ein solches Bild vor:


Ich weiß nicht, was ihn an den Boxen unseres Wohnzimmertisches so fasziniert, aber sie ziehen ihn magisch an! Stereoanlage, PCs, Kabel etc. übrigens auch. Ja, nun heißt es laufend aufpassen. Aber das war ja zu erwarten. Und da er sehr neugierig ist und auch sehr wagemutig, müssen wir halt Acht geben. Auf dem Teppich wird auch schon fleißig im Vierfüßlerstand geübt. Mal sehen, wann er loskrabbelt. Dann gibt´s sicher gar kein halten mehr. So jedenfalls kommt Mama schon jetzt zu kaum etwas in Ruhe. Aber es ist auch lustig und spannend zu beobachten, wie er immer wieder guckt, ob auch einer von uns noch da ist. So sind die Abenteuer doch etwas sicherer. ;o)

Habt einen schönen Tag!

Kommentare:

Katrin hat gesagt…

Damit die Mama auch noch zu was kommt empfehle ich einen Laufstall!
Meine kleine Maus ist nun 14 Monate und krabbelt durch die ganze Wohnung,öffnet alle Schränke, ist überall! Es wird also eine ganze Weile so bleiben, ... sie spielt dann zwischendurch auch mal wieder gerne im Laufstall mit ihren Sachen.

veroscrap hat gesagt…

superbe
ta page est magnifique

Franziska hat gesagt…

*lach* wie cool! Wir finden Linnea neuerdings aber auch schon mal woanders wieder. Also eigentlich könnten wir die Krabbeldecken auch wieder wegräumen :)

So eine 3er Zeit ist schon toll, da stimme ich Dir ohne wenn und aber zu.

Simone hat gesagt…

Ein tolles LO! Auch das Foto von Colin ist wieder ganz besonders süß. Schön, daß er schon so mobil ist.

LG Simone