Huhu

Ich dachte mir, ich melde mich mal kurz zwischendurch, da ich schon gefragt wurde, ob alles ok ist. :o) Bei mir ist soweit alles in Ordnung. Ich war mit den Vorbereitungen für meine Teamtreffen (letzte Woche in Düsseldorf, kommenden Samstag in Labenz), der Auszeit und einigen Bastelparties beschäftigt. Da bin ich kaum an den Rechner gekommen. Manchmal ist es eben so.


Für gestern stand dann ganz groß auf meiner Liste mal wieder zu bloggen. Als ich an den Rechner bin, musste ich dann feststellen, dass mein eBay-Account geknackt und missbraucht wurden. Das ist in diesem Jahr leider schon zum 2. Mal passiert. Und so habe ich mich mit eBay und PayPal statt mit meinem Blog auseinandergesetzt. Leider wurde nach dem ersten Missbrauch mein Account nicht wie besprochen gesperrt. Auch hat sich leider gezeigt, dass trotz Ändern aller Passwörter und doppelter Verifizierung noch ein Schlupfloch vorhanden war, dass nun leider genutzt wurde. *seuftz* Auch wenn die gründliche Überprüfung meines Rechners nichts angezeigt hat, scheine ich doch ein schädliches Programm zu haben, dass es den Betrügern ermöglicht, meine Passwörter zu bekommen. Und so habe ich einige Zeit investiert, meine weiterhin nötigen Daten zu sichern. Denn gestern abend hat mein Mann nun meinen Rechner einmal komplett "platt gemacht" und alles auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Nun hoffe ich, dass ich endlich Ruhe habe. Das eBay-Konto, dass ich ohnehin kaum nutze (es ist mein privates), werde ich dann auch noch löschen. Der Vollständigkeit halber möchte ich aber auch sagen, dass sowohl eBay als auch PayPal sich super hilfreich gezeigt haben und ich auch dieses Mal mein Geld wieder zurück bekommen werde. Also habe ich letztendlich nur viel Aufwand, aber keinen weiteren Schaden.

Lange Rede, kurzer Sinn: ich hatte einfach nicht wirklich Zeit für einen neuen Blogppost. Schade, denn ich habe so einiges geplant. Aber das verschiebt sich nun dann eben einfach ein wenig. In den nächsten Tagen werde ich dann (hoffentlich! ;o) ) mehr dazu berichten. Seid gespannt!

Nun wünsche ich euch noch einen schönen und stressfreien Tag!

Bis dann,
eure

Kommentare:

~* Jay Jay *~ hat gesagt…

Eine schöne Karte zeigst du, obwohl du so viel Mist erlebt hast. Das ist ja echt eine Schweinerei und mit so viel lästiger Arbeit verbunden. Aber zum Glück hast du dein Geld wieder bekommen. Jetzt kann das Jahr nur besser werden *find*!

Knuff,
Jay Jay

Susanne hat gesagt…

Wie oberärgerlich, liebe Constanze. Nur gut, dass du wenigstens keinen materiellen Schaden tragen musst. Nun wünsche ich deinen Nerven gute Besserung :) und dass du jetzt vor "Angriffen" Ruhe hast.
Süßes Kärtchen!
Liebe Grüße von Susanne