Babyalbum für meinen Jungen

Es ist sicher kein Geheimnis, dass ich es liebe zu fotografieren und auch viel Spaß daran habe, die Fotos dann in Alben zu bekommen. Das ist eine Leidenschaft von mir! :o) Nun habe ich hier schon öfter mal Project Life - Baby-Seiten gezeigt. Aber irgendwie habe ich dafür immer die Seiten von Julies Album genutzt. Also alles immer nur für ein Mädchen. Nun wird es Zeit, das endlich zu ändern! Und so zeige ich euch heute auch mal Seiten, die ich für meinen großen, kleinen Mann Colin gemacht habe. Ok, auf den Fotos ist er noch nicht groß. Und damals gab es seine Schwester auch noch nicht. Ein Grund mehr, endlich dafür zu sorgen, dass die Alben mit den Erinnerungen sich weiter füllen. ;o)


Ebenso wie bei Julies Album gibt es auch für Colin ein "Monats-Update", in dem ich alles festgehalten habe, was er zu der Zeit so gemacht bzw. gelernt hat. Bei ihm habe ich noch weniger Fotos gemacht, aber es geht ja auch nicht um die Anzahl der Fotos. ;o) Ich finde die Kärtchen aus dem "Hallo Baby - Junge"-Set so süß! Sie sind eben nicht einfach typisch Babyblau, sondern Farngrün und Lagunenblau. Und irgendwie passt das zu allem. :o)

Hier noch einmal die beiden Seiten einzeln.



Wie immer habe ich mich auf die Fotos und den Text konzentriert. Nur hier und da kam noch ein kleiner Sticker aus dem Zubehör-Paket dazu. Ich weiß, ich wiederhole mich: aber DAS ist es, worum es geht. Die Erinnerungen sollen für mich im Vordergrund stehen. Ich bin gerne kreativ, aber ich möchte die Alben auch zügig füllen. Was nicht heißt, dass es nicht gut aussieht und ich mich nicht auch mal kreativ austoben kann. ;o) Aber ich nutze meine Zeit eben auch gerne, um neue Erinnerungen zu machen. ;o)

Und da ich bisher eben noch keine Babyseiten für meinen Jungen gezeigt habe, zeige ich euch gleich noch eine weitere. Diese Seiten zeigen Fotos von unserem ersten Familien-Fotoshootings. Da war Colin sechs Wochen alt. Leider haben wir kein wirkliches Neugeborenen-Shooting mit ihm gemacht. Heute finde ich das sehr schade. Aber auch diese Bilder sind für mich etwas besonderes. Denn zum ersten Mal ein FAMILIEN-Shooting. Ich glaube, bei den Bildern habe ich es irgendwie gefühlt zum ersten Mal schwarz auf weiß gesehen.


Das Konzept ist ebenso wie oben gehalten - alles ganz schlicht. Und ich mag die Kombi der bunten Farben auf den Karten mit den schwarz-weiß Fotos.

Auch hier noch einmal beide Seiten einzeln.



So, und nun gehe ich mal mein "Baby" aus dem Kindergarten holen. Er liebt es übrigens, sich seine Alben anzusehen! :D Bald wird er schon sechs. Ich frage mich immer wieder, wie die Zeit so schnell vergehen konnte. Aber ich habe ja die Erinnerungen in Bildern und Alben und freue mich, mit ihm jeden Tag neue Erinnerungen zu schaffen und neue Abenteuer zu erleben.

Habt noch einen schönen Tag!






PS: Kommende Woche findet mein Workshop "Farbenfroher Herbst" statt. Ihr könnt dort entweder fünf Herbstprojekte oder Projekte zu Halloween machen. Die Auswahl liegt bei euch! :o) Noch sind Plätze frei. Meldet euch schnellstmöglich an, wenn ihr dabei sein wollt. Denn es gilt: die Anzahl der Teilnehmerplätze ist begrenzt und wer zuerst kommt... :o)

Kommentare:

Franziska hat gesagt…

Ja, hier wird auch jemand bald 6. Heftig... Und bei meinen fehlen ebenso viele Bilder in den Alben...

Franziska hat gesagt…

Ja, hier wird auch jemand bald 6. Heftig... Und bei meinen fehlen ebenso viele Bilder in den Alben...