Noch mehr kleine Geschenke

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber gerade zu dieser Zeit brauche ich immer spontan noch kleine Geschenke. Fix soll es gehen, aber auch schön aussehen und liebevoll gemacht sein. Und da ich noch mehr kleine Geschenke brauche, kommt heute wieder eine Idee dazu.

Meine Zwergmaus ist diese Woche nicht nur zum letzten Mal im Musikgarten gewesen. Morgen wird ihr letzter Tag in der Krippe sein. *schnief* Eine der Erzieherinnen dort hat nicht nur sie während ihrer ganzen Zeit betreut, sondern davor auch schon Colin. Seit mehr als vier Jahren ist sie an der Seite meiner Kinder und beide haben sie sehr lieb gewonnen. Da hat man sich ein fettes Danke verdient, nicht wahr? Da diese Erzieherin morgen nicht da sein wird, bekommt sie heute schon ihr Schenki.


Naja, zumindest gibt es zusätzlich zum eigentlichen Danke-Geschenk noch diese kleine Schachtel. Da alle dort wissen, dass ich kreativ bin, kann ich wohl kaum ohne etwas Gebasteltes kommen. ;o)

Ich LIEBE diese Beerenkörbchen (berry boxes). Sie sind für Kleinigkeiten super geeignet. Schade, das es in Deutschland schwer ist, sie zu bekommen. Ich habe mir meine extra aus den USA schicken lassen. Sollte jemand eine Quelle kennen, wo ich in Deutschland welche in größeren Mengen bekomme (bitte auch noch zu fairem Preis ;o) ), wäre ich sehr dankbar für einen Tipp!


An die Box habe ich einfach ein kleines Tag gehängt. Einfach, schlicht und doch schön. Zumindest sehe ich das so! :D

Gefüllt ist das Ganze mit einer Tüte voll Leckereien. Wenn die aufgefuttert sind, kann man die kleine Verpackung auch noch anderweitig super nutzen. Für Bastler ist sie z.B. klasse zur Aufbewahrung von Motivklebeband (aka Washitape) oder für Nähfreudige für Garnspulen z.B. oder für Backfreunde toll für kleine Keksformen oder ... Ich wette ihr habt auch noch reichlich Ideen!


Apropos Nähen: ich habe gestern nach einer gefühlten Ewigkeit mal wieder die Nähmaschine ausgepackt und auch genäht. Genauer gesagt haben WIR genäht, denn ich habe mit beiden Kindern gemeinsam je ein ganz einfaches Kissen genäht. Beide haben fleißig geholfen mit mitgemacht. Nur kann ich das Ergebnis leider heute nicht zeigen. Colin und Julie sind nämlich soooo stolz auf ihre Kissen, dass sie sie direkt mit in den Kindergarten bzw. in die Krippe mitgenommen haben, um sie zu zeigen. Ich hole Bilder nach und zeige sie dann hier. Wobei ich dann nicht mehr garantieren kann, dass sie noch sauber und "neu" aussehen werden. *lol* Für´s Dezemberalbum (December Daily) habe ich aber ein Foto von uns beim Nähen. Schade, dass es schon so dunkel war, aber ich zeige es euch dennoch!


Was Fotografieren in Dunkelheit angeht, muss ich echt noch üben. Aber die Erinnerung ist festgehalten und das ist es was zählt, nicht wahr?

Damit wünsche ich allen noch einen schönen Abend! Ich werde jetzt mal meine Kleine abholen und das Geschenk überreichen gehen.

Bis bald!

Kommentare:

Knöpfchenfee Carola hat gesagt…

Hallo,
die Box ist klasse, ich bin schon sehr auf Dein Dezemberalbum gespannt und natürlich auf die Kissenbezüge der Kinder!
Vielleicht sollte ich auch mal wieder nähen...
Liebe Grüße,
Carola

Anonym hat gesagt…

Oh ja die Beerenkörbchen sind echt schick. Ich mag die auch total!
Bin ganz gespannt auf die Kissen.
GLG Julie