Mein Banner und ein Outtake

Schon zum Tag der offenen Tür hatte ich ein Banner für mich gemacht. Ich hatte es dabei auch gezeigt, aber leider war das Bild echt mies. Und als ich jetzt zum Shooting bei Andrea war, hatte ich es natürlich dabei. Sie hat die Girlande auch mal ohne mich fotografiert, so dass ich sie euch heute noch einmal besser zeigen kann.


Gemacht habe ich sie mit dem Designer-Papier "This and that" und Savanne-Cardstock. Die Buchstaben sind mit den Bigz Druckbuchstaben und der Big Shot ausgestanzt. Ein kleiner Schmetterling dazu

Ich hatte ja schon gesagt, dass wir viel Spaß bei dem Shooting hatten. Zwischendurch haben wir viel rumgetrödelt. Und wie Andrea so ist, hat sie immer schön draufgehalten, als ich Blödsinn gemacht habe. Hier z.B. wollte ich doch nur mal zeigen, wie lieb ich meinen neuen Katalog habe. Ich bin doch solo verliebt!


Geht es euch aus so? Oder kennt ihr den neuen Katalog noch gar nicht? Wenn es so ist, meldet euch gerne. Ich kann ihn gerne zuschicken! Und vielleicht guckt ihr dann ähnlich wie ich. Lasst euch dabei aber besser nicht fotografieren. Ok, oder doch! Und dann zeigen, damit ich auch was zum Schmunzeln habe und mich nicht alleine fühle: ;o) Es gibt übrigens noch mehr solche Fotos (und natürlich auch weitere, die vorteilhafter für mich sind). Aber die zeige ich euch vielleicht später noch mal.

Dank krankem Kind bin ich heute zuhause. Laut Kinderarzt ist sein Husten aber nicht so schlimm wie er klingt. Glück gehabt!

Habt einen schönen Tag!

Kommentare:

SilviA hat gesagt…

tolle Wimpelkette und dein Foto mit dem Katalog genial
liebe Grüße SilviA

HausvollerIdeen hat gesagt…

Liebe Connie!
Was für ein tolles blog, so viele zauberhafte Werke und so viele tolle Anregungen. Ich bin froh, hierher gefunden zu haben. Deine Bilder von der Gartenausstellung haben mich auch inspiriert und wenn ich irgendwo noch bissel freie Zeit auftreibe, dann schick ich dir bis zum Ende des Monats noch ein "Bastelbildchen" - klasse Idee von dir.
Danke für den kleinen Inspirationsschub!
Sonnige Grüße aus dem Haus voller Ideen
Petra