Mit neun Monaten


Ich habe es auf einigen Blogs schon gesehen und fand es auch bei Franzi immer klasse, dass sie regelmäßig über ihre süße Tochter Linnea berichtet. Schon als Colin noch ganz "frisch" war, habe ich angefangen seine Fortschritte wöchentlich in einem Minialbum festzuhalten. Das Journal hatte ich ja HIER schon mal gezeigt.

Aus diesen Aufzeichnungen habe ich auch vor "Monats-LOs" zu machen und werde diese "Updates" auch monatlich nun hier bloggen. Und da Colin heute neun Monate alt geworden ist, fange ich damit an.


Das Foto ist auch von heute morgen! :o)

Also, mit neun Monaten....

- wiegt Colin ca.8,6kg und ist ca. 74 cm groß.
- krabbelt er, wohin immer er möchte.
- liebt er es, sich überall hochzuziehen und hat auch schon raus, sich vorsichtig wieder hinzusetzen.
- läuft er am Tisch lang und auch schon vom Tisch zum Sofa etc. (solange er sich irgendwo festhalten kann)
- ißt er (Butter-)Brot und manchmal etwas Obst, aber das war´s auch. Und die Milch ersetzen darf das Ganze weiterhin nicht...
- darf Mama nicht mehr alleine duschen. Er will immer mit und steht an der Wanne, sobald jemand drin bin. (So witzig die Schatten der kleinen Händchen hinter dem Vorhang zu sehen!!!) :o) Ja, er LIEBT Wasser!
- liebt Colin Sesamstraßes "Manamana" und "Elmos Song".
- kann Mama schon mal einen Seitenscheitel machen.
- ruft er eindringlich nach Mama, wenn sie zu weit weg geht und er sie nicht mehr sehen kann oder wenn er auf den Arm will.
- kommen oben VIER Zähne durch (einer ist schon da, einer bricht gerade durch und die zwei weiteren machen sich auch schon auf den Weg). Die beiden Zähnchen unten sind inzwischen schon beide "voll"da.
- übt Colin in die Hände zu klatschen und Leuten bewußt zuzuwinken.
- ist man so lange "draußen" wie man "drin" war (Huuuu, kann mal jemand die Zeit anhalten????)
- fährt er jetzt auch mal im Einkaufswagen mit.
- ist nichts Blaues mehr in den Augen zu finden (braun mit einem grauen Rand).
- hat er sich mit Rasen angefreundet und krabbelt nun auch dort (und kostet zwischendurch gerne mal den einen oder anderen Halm)
- liebt er es im Treppenhaus den Hall zu testen - Ha! Haaaa! Ha! Ha! Haaaa! :o)

Und noch ein Bild mit seinem Bären:


Habt noch einen schönen Sonntag!

Kommentare:

Franziska hat gesagt…

oh Gott. Neun Monate???? Hilfe...
Ähm... und die Kilozahl 'ne? Also äh... also die ... mann, haben wir einen kleinen Rollmops :) Dagegen ist Euer ja ein Strich in der Landschaft...
Interessant, daß Colin auch kein Rasen mochte. Rasen löst nämlich "Nene"-Geheule aus (Nene = Mama).
Und Brot mag unsere auch :) Da kann man so schön drauf rumgniddeln. :)
Sei lieb gegrüßt.

Basteltiger´s Welt hat gesagt…

Hallo Coni,

unglaublich, wie schnell sich die Dinge entwickeln und wie viel Colin schon kann und ja noch jeden Tag mehr dazu lernt.

Es ist so lieb, daß du das alles mit uns teilst. Ich liebe es, Dinge über Colin zu lesen und Fotos von ihm zu sehen.

Liebe Grüße, Nadine