Anleitung für eine Dreieckkarte

Heute habe ich wieder einmal eine Video-Anleitung für euch. :o) Ich hatte ja schon öfter gesagt, dass ich ungewöhnliche Kartenformen mag. Und so wundert es sicherlich nicht, dass ich die Dreieckskarte auch klasse finde. Das Tolle ist, finde ich, dass sie fast wie ein Weihnachtsbaum aussehen kann (naja, zumindest die grobe Form). Also passt sie doch super für eine Karte zu den Feiertagen! Stimmt´s?



Ihr seht: das ist echt super einfach! Hätte man im ersten Moment vielleicht gar nicht so vermutet, oder? Und dazu braucht es nicht viel an Material. Umso besser, nicht wahr? Und Spaß macht es so wie so! ;o)

Und da ich sie euch hier immer noch einmal gebe, hier die benötigten Maße:
dreimal Farbkarton in 10,5 x 10,5 cm


Diese Version habe ich recht schlicht gehalten - auch damit man wirklich erkennen kann, wie die Form der Karte ist. Mir schwirrt aber schon der Kopf vor Ideen, was ich mit dieser Kartenform noch so machen kann. Ich hoffe, ich kann demnächst etwas davon umsetzen und euch dann zeigen.


Hier habe ich den Spruch auf eine der Seiten gestempelt. Man kann ihn aber natürlich auch innen rein machen. Oder das Ganze eben einfach ohne Spruch. Erlaubt ist alles, was euch gefällt! Und man kann das Ganze wie gesagt natürlich auch noch sehr viel mehr verzieren. Aber manchmal darf es eben auch schlicht sein.


Ich hoffe, meine Idee und das Video gefallen euch. Auch wenn die Kartenidee nicht neu ist, ist sie dennoch schön und sollte in meiner kleinen Videogalerie für euch nicht fehlen. Apropos: wenn ihr noch mal einen Wunsch für ein Video habt, verratet es mir gerne. Ich mache diese Videos ja für euch! Und natürlich freue ich mich auch über Kommentare, Gefällt mir-Klicks und Leute, die mir bei YouTube folgen. Wer sieht so etwas nicht gerne?

Damit wünsche ich euch noch einen wundervollen Tag heute! Vielleicht findet ihr ja auch die Chance für ein wenig Kreativität.

Bis dann,

Weihnachtszauber

Anfang dieser Woche war es morgens schon richtig kalt und dazu recht klare Luft (ehe der regen wieder kam). Da kam bei mir das erste Mal so richtig Vorfreude auf die Weihnachtszeit auf. Ja, ich weiß, es ist erst Herbst und nach den verregneten letzten Tagen kommen jetzt noch einige schöne. Ich genieße das alles auch. Aber ich freue mich eben auch schon auf die Weihnachtszeit. Dann macht es nämlich gleich noch mehr Spaß Weihnachtskarten zu stempeln! Und in eben dieser Laune habe ich losgelegt.


Ich mag weiterhin auch untypische Farben für Weihnachten. Und der Kranz aus dem Stempelset "Weihnachtszauber" hat wirklich etwas zauberhaftes. Sooo schön! 💕 Ich habe es mir recht einfach damit gemacht. Zunächst den "fluffigen" Kranz (mir fällt da gerade kein anderes Wort für ein *lach*) in Aquamarin gestempelt und dann in schwarz den Kranz aus Zweigen. Die Schleife und die Beeren habe ich dann noch mal in Aquamarin mit Farbe aus dem Stempelkissen und Mischstift angemalt. Anschließend bin ich dann noch mal mit dem Wink of Stella rübergegangen, damit es einen schönen Schimmer bekommt. Das sieht man auf den Bildern leider nicht.

Den Spruch habe ich in weiß auf den schwarzen Farbkarton embosst. Ich bin immer wieder begeistert, wie super sich auch so filigrane Texte mit unserem Embossingpulver verarbeiten lassen. Und diese Art ist und bleibt meine Lieblingsmethode um weiß auf dunklen Farbkarton zu stempeln!


Falls sich das jemand fragt: meine Karte ist 10,5 x 10,5 cm groß, passt also super in einen normalen Briefumschlag. So spart man ggf. auch Porto, denn quadratische Umschläge sind ja immer ein Sonderformat und damit teurer.

Ich weiß, dass einige das Video für diese Woche vermissen. Leider hat mich die Technik im Stich gelassen. Nachdem ich eine gefühlte Ewigkeit rumprobiert habe, habe ich beschlossen, dass es diese Woche leider kein Video gibt (wieso geht durch meinen Kopf gerade in bester Heidi Klum-Stimme "Ich habe heute leider kein Video für dich"???). Ab kommender Woche geht´s dann aber weiter. Bis dahin hat meine technische Unterstützung (aka Ehemann) mir hoffentlich helfen können.

Für heute wünsche ich euch erst einmal einen schönen Start ins Wochenende! Genießt den angekündigten warmen, goldenen Oktober!

Bis dann,

Stempelnd durch´s Jahr - Designpapier


Es ist wieder soweit! Es ist der 10. des Monats und damit Zeit für "Stempelnd durch´s Jahr". Unser Thema dieses mal: Designpapier. Ich bastle gerne mit den schönen, gemusterten Papieren. Passt also sehr gut! 😊

Wenn ihr im Hop schon unterwegs seid, solltet ihr von Ruby gekommen sein. Von mir geht es dann gleich weiter zu Anke. Aber erst einmal meine Idee für euch.


Ich habe mich für eine "Leckereien-Tüte entschieden. Die Stanzform mag ich immer noch sehr und habe sie länger schon nicht benutzt. Und gerade mit dem absolut wundervollen Designpapier "Winterfreude" passt es super. Das ist ein wenig dicker und damit noch stabiler für eine Tüte. Und über die superschönen Designs muss ich gar nichts sagen, nicht wahr? 💕

Ich habe die Tüte dann weihnachtlich dekoriert. Es wurde endlich mal Zeit das Stempelset "Freude im Advent" aus der aktuellen Stampin´Up!-Aktion zu nutzen. Und auch die schönen Dekoteile kamen endlich mal zum Einsatz.


Nachdem es gestern morgen schon reichlich kalt war, war ich auch in Stimmung für Weihnachtliches. Und wenn die Adventszeit dann da ist, habe ich dann schon mal eine kleine Geschenkverpackung. Das schadet sicherlich nicht.

Als ich mich für diesen Hop vorbereitet habe, ist mir glatt aufgefallen, dass ich völlig vergessen habe, die Auslosung der Karte vom letzten Monat zu posten. Ups! Tut mir megamäßig leid! Aber dann hole ich das jetzt fix nach. Gewonnen hat "perlen-und-papierhimmel.blogspot.com". Bitte melde dich bei mir mit deiner Anschrift, damit ich dir die Karte zusenden kann. Danke! Noch einmal: sorry für die Verspätung! *schäm*

So, nun geht es aber weiter im BlogHop zu Anke. Ich freue mich auf die vielen schönen Ideen für Designpapier diesen Monat!

Hier die Liste aller Teilnehmerinnen:

Constanze Wirtz – Conibaer    - hier bist du gerade
Anke Heim – Scraphexe
Danny Hikade – Stempeltier
Martha Gröger – Cookies Craft and Co
Anja Luft – Lüftchen
Heike Fallwickl – Heikes Kartenwerkstatt
Sabine Beck – Stempel-Biene
Cornelia Janssen – Nellis Stempeleien
Tina Vorwergk – Kleinerhase Stempelnase (pausiert)
Ruby Haji – Love2BeCreative

Habt noch einen wundervollen Tag!

Bis dann,

Da kommt was Neues!

Es liebe es, eine Stampin´Up!-Demo zu sein! Die Entscheidung dazu habe ich bis heute nicht einen Moment bereut - im Gegenteil! Das hat viele Gründe von denen ich hier auf dem Blog ja auch schon mehrfach berichtet habe (liebe Menschen kennengelernt zu haben steht dabei sicher ganz oben auf meiner Liste!). Aber ein Vorteil ist auch, dass wir Demos vorab schon Produkte bestellen und testen können, auf die alle anderen noch ein wenig warten müssen. Und so ist es derzeit wieder! Heute kam ein heiß herbeigesehntes Paket an - voller neuer Produkte! Das Spannendste dabei sicher sind die Stampin´ Blends. 💕


Und zum Glück hatte ich sogar Zeit, diese direkt zu testen. Und wie macht es noch mehr Spaß? Mit anderen neuen Dingen, die auch im Paket lagen! 😁


Ich war echt super gespannt. Wir hatten ja schon mal Alkoholmarker. Aber schon nach dem ersten Test finde ich die neuen Stifte besser. Ich muss sagen: ich hatte sooo viel Spaß mit ihnen zu kolorieren! Und ist der kleine fluffig Freund nicht zuckersüß? Und das ist noch nicht alles, was neu kommen wird! Aber mehr kann ich heute leider noch nicht zeigen. Aber ich wollte unbedingt schon mal meine Begeisterung mit euch teilen!


Leider gibt es noch keinen Termin, wann die neuen Produkte (inkl. der Stampin´Blends) für alle erhältlich sein werden. Ich verrate es euch, sobald ich es weiß. Und wer so lange nicht warten mag, kann gerne jederzeit ein Starterpaket kaufen. Denn beim Einstieg als Demo und mit dem Kauf des Starterpaketes kann man die Stifte und die Produkte, die damit neu kommen, schon kaufen. Mein Team, freut sich immer über Zuwachs! 😉 Bei Fragen oder Interesse melde dich gerne bei mir!

Damit wünsche ich noch einen wundervollen Tag und hoffe, ihr genießt euer Wochenende. Ich freue mich heute auf ein Geburtstagsstempeln mit meinen Freundinnen. Ja wir feiern Geburtstag, indem wir gemeinsam stempeln! Und das schon seit einigen Jahren und es macht immer noch und immer wieder Spaß! 😀 Und genau den wünsche ich euch heute auch - mit oder ohne Stempeln. Wobei es mit sicherlich einfach mehr Spaß macht. 😉

Bis dann,

Ein herbstlicher Geburtstagsgruß

Mir ist weiterhin herbstlich zumute. Nicht nur, weil das Wetter draußen absolut herbstlich ist, sondern auch, weil ich diese Jahreszeit so liebe. Die Farben in der Natur sind einfach nur wunderschön! Und so geht es auf meinem Basteltisch auch weiterhin herbstlich zu. Auch, wenn es sicherlich bald weihnachtlich wird. Denn noch mehr als den Herbst liebe ich die Weihnachtszeit. :D


Aber zu meiner Idee für heute. Meine Chefin hat bald Geburststag. Und als die Überlegungen dazu gemacht wurden, habe ich mich angeboten, ihr eine Geburtstagskarte zu machen. Schließlich mache ich das sehr gerne und ja auch immer wieder. Tatsächlich wissen einige Kollegen das auch, aber gesehen hat das bisher noch keiner (aus verschiedenen Gründen).

Nun ist die Idee ja schön und gut. Nur kenne ich den Geschmack meiner Chefin nicht so wirklich. Als ich mich also hingesetzt habe, war es plötzlich nicht mehr so einfach. Letztendlich bin ich dann bei Blumen in herbstlichen Farben gelandet. Für einen Herbstgeburtstag fand ich das passend. Auf Bling-Bling oder so habe ich lieber verzichetet, da ich ehrlich gesagt keine Ahnung habe, ob sie das mag. In ihrer Kleidung sieht man das zumindest nicht (auch wenn das nichts sagen muss). Also lieber verzichten - auch, wenn es mir ein wenig schwer gefallen ist. ;o)


Da mehrere Kollegen unterschreiben, habe ich die Karte in Din A5 gemacht. So bleibt Platz für ein wenig Text und alle Unterschriften. Ich hoffe, dass die Karte bei der Empfängerin gut ankommt. Der Geburtstag ist erst Ende des Monats. Aber ich kann die Karte jetzt schon zeigen, denn meinen Blog kennt weder die Empfängerin noch meine Kollegen. *hehe*

Das Stempelset "Herbstanfang" wird immer mehr zu einem Favoriten von mir! Das hätte ich erst gar nicht gedacht. Aber so ist es ja häufiger mal bei mir.


Nun hoffe ich, dass sich der herbst bald wieder von seiner schönen Seite zeigt und der stürmische Dauerregen vorm fenster bald vorbei ist. Aber wie auch immer das Wetter ist: habt einen wundervollen Tag!

Bis dann,