Eine Geschenktüte mit Weihnachtsmütze

Heute habe ich eine einfache und schnelle Verpackungsidee für ein kleines Geschenk für euch. Wie viele andere auch liebe ich das Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten. Es ist einfach super, um damit schnell und einfach nette Verpackungen zu machen! Gerade mit Designerpapier braucht es dann oft nicht mehr viel, um ein hübsches Geschenk zu haben.


Um die Tüte oben zu verschließen habe ich einfach auf der oberen Seite noch einmal mit dem Brett eine Lasche gestanzt (und seitlich das Papier weggeschnitten). Die Lasche habe ich dann einfach in die Tüte gesteckt. Und schon ist ohne weitere Hilfsmittel das Ganze zu. Es lässt sich dennoch einfach auch wieder öffnen und jederzeit schließen - praktisch! :o)

Die kleine, süße Stanze für die Weihnachtsmannmütze habe ich noch viel zu wenig genutzt. :( Und nun steht sie schon wieder auf der Ausverkaufsliste und wird schon bald nicht mehr zu haben sein. Schade! Das Gute für euch: ihr bekommt sie derzeit mit satten 30% Rabatt! Das ist natürlich super!


Ich bin mir auch sicher, dass ich das Designpapier "Zuckerstangenzauber" noch so manches mal nutzen werde. Das ist einfach zu schön! Und dabei sind das nicht mal meine typischen Weihnachtsfarben! Stampin´Up! schafft es einfach immer wieder, mich mit Dingen zu begeistern, die ich für mich nicht unbedingt erwartet hätte!

Damit wünsche ich euch noch einen schönen Tag!

Bis dann,

Project Life by Stampin´Up! - Weihnachten

Heute habe ich mal wieder Seiten aus unseren Fotoalben für euch. Wie einige sicherlich wissen, halte ich gerne unseren Alltag fest. Es sind die kleinen Dinge, die das Leben ausmachen, das tägliche Miteinander. Aber natürlich bedeutete das nicht, dass nicht auch die "besonderen" Ereignisse in die Fotoalben gehören. Und Weihnachten gehört natürlich ganz sicher dazu! :o)


Also habe ich heute mal die Seiten aus unserem Fotoalbum vom letzten Jahr Heiligabend für euch. Gemacht habe ich diese Seiten erst vor Kurzem. Ich muss sagen, wenn die Weihnachtsstimmung noch nicht so recht aufkommen will, ist das genau das Richtige. Bei einem Blick auf die Fotos und mit der Erinnerung an vergangene Weihnachten kann man sich gegen die passende Stimmung gar nicht wehren! Und wenn dazu dann noch die richtige Musik und vielleicht ein paar Kekse kommen, ist endgültig alles klar! :o)


Einige haben mich schon gefragt, ob ich dieses Jahr kein Dezemberalbum ("December Daily") mache, weil ich dazu noch gar nichts geschrieben habe. Die Antwort ist: ja! allerdings habe ich mich dieses Jahr gegen das Dezember-Kit von Stampin´Up! entschieden. Darf ich das als Demo überhaupt sagen? Klar, oder? Die Farben im "Hallo Dezember 2016" sind sehr dunkel. Ich mag es lieber hell und der größte Teil unserer Weihnachtsdeko ist auch hell und mit Pastellfarben. Und so entsteht mein Dezemberalbum dieses Jahr etwas freier. ABER das heißt natürlich nicht, dass ich das Kit nicht trotzdem mag und nutzen kann! Ich habe eben unsere Weihnachten 2015 damit verarbeitet. Und da passten die Farben einfach supergut!



Ich bin jedes Mal wieder begeistert davon, wie einfach es ist, mit Project Life by Stampin´Up! die Erinnerungen festzuhalten. Und ich freue mich auch immer wieder, wenn ich sehe, wie begeistert vor allem die Kinder auch unsere Alben durchblättern. Für sie auch eine wertvolle Erinnerung, die ich für sie (uns alle!) dokumentiert habe. Ich hoffe, mit meinen Seiten kann ich euch auch animieren neue Seiten zu machen oder es ggf. auch zum ersten Mal zu versuchen!? Mehr über meine Art, unsere Fotoalben zu gestalten und wie man am Besten starten kann, habe ich in einer kleinen Serie hier auf meinem Blog mal geschrieben. Alles dazu findest du HIER *klick*. Und wer es mal versuchen will, kann dies jetzt auch noch günstiger, denn das "Hallo 2016" Kit ist derzeit im Angebot, da es schon bald nicht mehr erhältlich sein wird!

Damit wünsche ich euch einen wundervollen Tag voller Weihnachtsstimmung!

Bis dann,

Videoanleitung für Schüttelanhänger

Vielen lieben Dank für die Besserungswünsche, die mich auf vielen Wegen erreicht haben. Da kann es einem ja nur besser gehen! :o)

Heute kommt nun wie versprochen das Video mit der Anleitung für die Schüttelanhänger. Diese kann man an Geschenke hängen, an den Weihnachtsbaum, ein Gesteck oder natürlich auch auf Karten kleben für die Weihnachtspost.


Auch wenn man es erst vielleicht nicht vermuten würde, sind diese Anhänger gar nicht schwer zu machen! Und es macht richtig Spaß etwas mit einem Schüttelfenster zu machen. Wenn ihr es noch nie probiert habt, solltet ihr da ändern! Ihr werdet schnell feststellen, wie viel Spaß das macht! :o)



Solltet ihr noch Fragen zu der Anleitung haben, meldet euch gerne bei mir! Ich helfe euch sehr gerne!


Das Schöne bei diesen Anhängern ist auch, dass es (wie bei allen kreativen Dingen) ganz euch überlassen ist, wie die Anhänger aussehen! Ihr könnt die Farben wählen, die Form, was im Anhänger zu sehen ist und natürlich auch, was durch die Gegend geschüttelt werden soll. Die Möglichkeiten sind unendlich! Und natürlich kann man sie nicht nur zu Weihnachten machen, sondern für alle möglichen Gelegenheiten - Geburtstag, Hochzeit, Baby... Was auch immer euch einfällt!


Ich hoffe, meine kleine Idee gefällt euch!? Am nächsten Sonntag geht´s weiter mit meinen Adventsvideos. Wenn du keines meiner Videos verpassen willst, abonniere doch meinen YouTube-Kanal. Dann bekommst du automatisch eine Mitteilung, wenn ich etwas neues hoch lade.

Damit wünsche ich ganz viel Spaß beim Nachbasteln und noch einen schönen Start in die neue Woche!

Bis dann,

Schüttelanhänger! Morgen mehr...

Ich hate euch für heute das nächste Adventsvideo angekündigt. Leider muss ich euch da auf morgen vertrösten. Erst war der Große krank und dann hat es mich erwischt. So blieb bisher keine Zeit für das Video. ABER morgen kommt es endlich. Und damit ihr schon mal sehen könnt, was ich zeigen werde, hier schon mal ein Bild für euch.


Alles weitere dazu dann morgen. Es tut mir leid, dass ihr nun warten müsst. :o/ Aber manchmal geht es leider nicht anders...

Genießt einen wundervollen 2. Advent!

Bis dann,

Rentier im Schnee

Ich weiß, das ist ein sehr merkwürdiger Titel. Aber mir wollte heute nichts besseres einfallen. Und nachdem ich die letzten beiden Tage nur Infos gepostet habe, ist es heute mal wieder an der Zeit, etwas kreatives zu zeigen. :o)


Naja und wie ihr seht, zeigt meine Karte eben ein Rentier im Schnee. *gg* Ich mag solche schlichten Karten ja sehr. Und diese gefällt mir tatsächlich auch sehr gut, da ich die Farben so gerne mag. Der Schneeflocken-Präger im Hintergrund gibt dazu genau das "Feeling", was sich für meine Karte wollte. Und das Rentier ist doch einfach toll, oder? Es ist aus dem Stempelset "Weihnachtsschlitten" - auch, wenn der Schlitten darauf nicht zu sehen ist. ;o)


Coloriert habe ich übrigens einfach mit dem Stempelkissen in Wildleder auf Aquarellpapier.

So, damit wünsche ich euch heute einen guten Start ins Wochenende! Lasst es euch gut gehen und passt auf euch auf!

Bis dann,