Noch mehr Herbststimmung

Hier bei uns im Norden hat sich das Wetter nun leider komplett an meine Basteleien angepasst. Es ist kühl geworden, dunkel und es regnet häufig. Das war nicht mein Wunsch, denn herbstlich zu basteln ist eine Sache. Draußen hätte ich lieber noch Sommer. Aber ich hoffe einfach, dass der Sommer ganz bald noch einmal zurückkehrt. ;o)

Meine heutige Karte ist allerdings auch wieder mit Herbststimmung. Schon als ich das neue Stempelset mit den coolen Häusern gesehen habe, wußte ich, dass ich diese Karte mache wollte.


Zu Abwechslung ist es mal wieder eine Karte, die in ihrer Entstehung eine Weile gebraucht hat. Ich habe die Häuser mit den Stampin´ Write-Markern coloriert, ausgestanzt (ja, es kommen auch die passenden Framelits dazu!) und das Ganze dann in Szene gesetzt. Es hat richtig Spaß gemacht, mal wieder etwas aufwändiger zu werkeln.


Den Schriftzug habe ich aus einem ebenfalls kommenden neuen Project Life-Stempelset. Die Stempel, die darin sind, sind absolut genial! Ihr wäret sie ganz sicher auch außerhalb von Project Life sehr viel bei mir sehen!

Ich habe das Gefühl, dass ich hier in den letzten Post reichlich über das Wetter geschrieben habe. *tz* Es ist einfach so, dass es irgendwie immer Thema ist, wenn man herbstlich, winterlich oder gar weihnachtlich bastelt im August. Ich gelobe aber, das es hier auch wieder um spannendere andere Themen gehen wird!


Wollt ihr den tollen neuen Herbst-Winter-Katalog auch life sehen? Dann meldet euch gerne und ich sende euch ein Exemplar zu!

Wir bereiten uns hier auf die morgen bzw. übermorgen anstehenden ersten Tage im neuen Krippen- bzw. Kindergartenjahr vor. Unfassbar, dass unsere Sommerferien schon wieder vorbei sind. Ich hätte nichts gegen eine Verlängerung! Oft lese ich, dass viele auch froh sind, wenn der geregelte Alltag wieder einkehrt. Ich könnte gut noch eine Weile morgens spontan entscheiden, was wir so machen wollen. :D Aber ok! Das Leben besteht eben nicht nur aus Ferien!

Habt einen guten Start in die neue Woche!

Herbststimmung?

Nun habe ich ja schon einiges zum Thema Weihnachten gezeigt, da wird es Zeit, dass auch mal etwas herbstliches kommt, nicht wahr? In dem schönen neuen Project Life-Set sind auch herbstliche Karten enthalten. Und ich habe eine dieser Karten genutzt, um eine schnelle Karte damit zu machen.


Wenn ich die Farben so sehe und an das denke, was auf der Karte steht, also an knisternde Blätter und kühles Wetter z.B., dann freue ich mich schon richtig auf den Herbst! Und das Wetter hier scheint auch langsam Lust darauf zu bekommen, denn es ist merklich kühler geworden und ab morgen soll es regnen. Ok, auf letzteres könnte ich dann doch verzichten! ;o)

Um meine schnelle Karte ein wenig zu verzieren, habe ich einfach die tollen neuen Holzelemente genutzt. Ich habe sie mit einem kleinen Schnörkel bestempelt. Irgendwie fand ich es so passender. Was meint ihr?


Ich genieße noch immer meine Sommerferien mit den Kindern. Gestern stand noch einmal ein Tierparkbesuch an. Die Zwerge lieben es! Heute morgen als ich gefragt habe, was wir machen wollen, wollten sie direkt wieder hin. Ich schätze, wir sollten uns für nächstes Jahr Jahreskarten besorgen! ;o)

Schade, dass sich unsere Ferien schon langsam wieder dem Ende nähren. Nächste Woche geht´s für uns wieder los in Krippe, Kindergarten und zur Arbeit. Vorgestern waren wir ja schon einkaufen und haben jede Menge neue Klamotten und zum Glück auch neue Schuhe gefunden. Beide Kinder sind jetzt also wieder voll ausgestattet. Warum wachsen sie bloß so schnell? Und wann sind sie so groß und selbständig geworden? Hilfe! Für Julie kaufen wir in vielen Geschäften auch nicht mehr in der Babyabteilung ein. Ich weiß, sie ist schon zweieinhalb und lange kein Baby mehr. Aber da sie sehr zierlich ist, trägt sie jetzt erst langsam Größe 98. Für mich schon viel zu groß! :P Naja, nützt nichts! Ist ja auch toll zu sehen, wie sie sich entwickeln!


Und da es so gut zur Herbstkarte passt, habe ich noch einen herbstlichen Anhänger für euch. Dieser geht mit einigen Bestellungen gerade raus. Ich kann meinen Kunden gar nicht genug Danke sagen! Ich bin nämlich sehr dankbar, dass sie mir die Treue halten! :o)


Das Motiv habe ich einfach weiß embosst und anschließend mit dem Wassertankpinsel und Farbe drübergemalt. Die kleinen Strasssteinchen habe ich mit den Mix Markern eingefärbt. das klappt echt so super! Und schon hat man nun auch passende Glitzersteine. :o)

Habt alle einen wundervollen Tag!

Jolly Holly!

Ja, heute geht es schon wieder weihnachtlich hier zu. Aber als großer Fan von Project Life konnte ich natürlich auch im Herbst-Winter-Katalog von Stampin´Up! nicht an dem neuen Set von Kärtchen vorbeigehen. Und so habe ich einige Fotos aus der Vorweihnachtszeit 2012 ausgegraben und fix diese Doppelseite gemacht.



Es ließ sich einzeln sehr viel besser fotografieren. Ihr müsst euch die Seiten also einfach nebeneinander vorstellen. ;o)

In dem neuen Set sind nicht nur Weihnachtskarten enthalten, sondern für alles, was in den kommenden kühlen Monaten so vor uns liegt: Herbst, Halloween, Winter, Weihnachten. Da ich es eben so sehr liebe, wie einfach und schnell dieses System ist, seine Fotos in ein Albums bekommen, habe ich es wieder schlicht gehalten. Fotos rein, passende Kärtchen dazu und nur ein wenig verzieren. Es gibt auch hier wieder ein passendes Zubehör-Set mit schönen Stickern und Co.


Um eine Art Titel zu bekommen, habe ich einfach eines der Kärtchen zerschnitten und mit der gewellten Anhängerstanze ein wenig interessanter gemacht. Einfach, aber effektiv!


Es macht so viel Spaß, seine Bilder in einem Album zu sehen. Und als das Album hier offen rumlag, hat Colin auch beschlossen, dass es langsam Zeit werden muss, dass die Weihnachtszeit wieder kommt! *lol*

Für alle, die sich Project Life gerne mal genauer ansehen wollen, habe ich diesen Samstag und kommenden Montag noch meine Kennenlerntermine. Es sind noch Plätze frei. Meldet euch schnell, wenn ihr noch dabei sein wollt! :o) 


Das Wetter stimmt hier bei uns in Schleswig-Holstein immer mehr auf Herbst ein. Schade! Denn auch wenn Herbst meine Lieblingsjahreszeit ist und ich mich auf die vielen kreativen Stunden in netter Runde und gemütlich bei regnerischem Wetter draußen vor dem Fenster freue, kann ich damit dennoch gerne noch ein wenig warten. Mich stört es derzeit auch nicht, wenn ich an schönen Sommerabenden schon herbstlich und weihnachtlich bastle! Wie ist es denn bei euch so?


Hier steht heute shoppen an. Die Kinder brauchen einige neue Klamotten und vor allem neue Schuhe. Mal sehen, ob wir fündig werden. Der Große will gerne los und meint: "Erst was zum Anziehen, dann Schuhe und zum Schluss brauche ich noch neues Spielzeug!" Ja nee, is klar! :P Madame freut sich schon auf Klamotten und Schuhe - Mädchen! :P

Habt einen schönen Tag!

Backen geht IMMER!

Was in den Ferien machen, wenn das Sommerwetter eine Pause macht? Nun, wir haben uns entschlossen, ein paar Kekse zu backen. Und die Idee kam schon auf, ehe hier die Herbst-Winter-Ware eintrudelte. Nur, dass ihr es wisst! *gg*


Und mit so netten, kleinen Helfern macht es auch gleich doppelt so viel Spaß! Und glaubt mir: wir hatten richtig viel Spaß dabei! :o) Klar, es war klebrig, matschig, spannend, kreativ und nebenbei lecker!


Hier bei Colin seht ihr auch, dass wir hier große Fans der Keksstempel sind. Dank dem schönen großen Griff ist der Umgang damit echt kinderleicht!

Dieses Motiv hat Colin sich ausgesucht. Er meint Stampin´Up! heißt Basteln, Stempeln und Schiffsreisen! *lol* Ich freue mich aber, dass er so viel Positives damit verbindet!


Unsere Ergebnisse mit den anderen Keksstempeln (Julies Favorit ist übrigens die Sonne gewesen! Sie scheint zu wissen, dass noch Sommer ist! *hihihi*):


Aber natürlich gab es noch andere Motive. Schließlich dreht sich hier nicht alles nur um Stampin´Up! Monster und Winnie Pooh und seine Freunde stehen hier auch hoch im Kurs!


Noch ist es hier sehr neblig. Mal sehen, was wir heute so treiben. Ein wenig müssen wir heute noch erledigen, aber dann...

Habt einen wundervollen Tag!

Schmetterlings-Danke

Ich benötigte mal wieder eine Karte um mich zu bedanken. Und da ich zunächst noch so keine rechte Idee hatte, bin ich zum Regal mit meinen Stempelsets und habe mal geguckt, was mich da so "anspringt". Und der Hintergrundstempel "Swallowtail" ist mir tatsächlich direkt ins Auge gesprungen. Ich finde ihn schon lange superschön, habe ihn auch schon lange, hatte ihn bis gestern aber tatsächlich noch nie genutzt. Schande über mein Haupt! Das musste endlich geändert werden! :o)


Zunächst wollte ich das Motiv einfach passend zum Farbkarton in schlicht Himmelblau stempeln und dachte mir dann, dass es doch schöner wäre, wenn es zweifarbig wäre.  Also habe ich kurzerhand den bereits eingefärbten Stempel noch mit einem Schwämmchen bearbeitet, den ich mit  "Savanne" eingefärbt habe (kleiner Tipp dazu: ehe ihr das Schwämmchen neu einfärbt, drückt es ein paar mal auf einem Schmierzettel aus, damit ihr die Stempelfarbe, die ihr ursprünglich genutzt habt, nicht in eure Kissen drückt). 


Die Karte war so fix fertig, sieht aber dennoch edel aus! So mag ich es! *gg*

Ansonsten habe ich gestern Abend noch ein wenig mehr mit meinen neuen Sachen gespielt und kann euch bald also schon mehr neue Projekte zeigen. Ich bin so begeistert von allem, was ich bis jetzt in der Hand hatte! Das ist echt unglaublich! Und als Colin heute morgen aufgestanden ist und er etwas gesehen hat, dass ich gemacht habe, hatte er auch direkt Lust auf Weihnachten! Hahaha! Ich denke, wir werden dennoch den Sommer lieber noch ein wenig genießen und so viel Sonne tanken wie wir können! Dunkel, kalt und nass wird es noch früh genug (wobei ich mich auch schon auf den Herbst wieder freue!). :o)

Habt einen schönen Tag!